google+FacebookVKontakteTwitterMail

Janukowitsch reiste zur Beisetzung Alexij II. nach Moskau

Der Vorsitzende der Partei der Regionen, Wiktor Janukowitsch, reiste mit einer Gruppe von Parlamentsabgeordneten der Ukraine nach Moskau zur Teilnahme an der Zeremonie zum Abschied von dem Patriarchen für Moskau und die gesamte Rus, dem Vorsteher der Russischen Orthodoxen Kirche Alexij II.

Janukowitsch traf an der Christus Erlöser Kathedrale ein, wo die Zeremonie der Totenmesse für Alexij II. stattfindet.

Er hinterließ einen Eintrag im Kondolenzbuch, wo er tiefe Trauer im Namen der Partei der Regionen und von ihm selbst aufgrund des riesigen Verlustes ausdrückte,
welcher die russische orthodoxe Kirche und die gesamte orthodoxe Welt betroffen hat.

“In diesen trauervollen und bedrückenden Tagen der Bitterkeit vereint dieser unermessliche Verlust unsere Herzen”, schrieb Janukowitsch.

Heute plant Janukowitsch wieder nach Kiew zurückzukehren.

Wie mitgeteilt wurde, hat die Werchowna Rada der Ukraine mit einer Schweigeminute dem Patriarchen von Moskau und der gesamten Rus, Alexij II. gedacht und die morgendliche Sitzung geschlossen.

Quelle: Korrespondent.net

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 156

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie lange kann Wolodymyr Hrojsman sich auf dem Posten des Ministerpräsidenten halten?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Witalij Klitschko als Fahrradfahrer

Wetterbericht

Kyjiw (Kiew)18 °C  Ushhorod17 °C  
Lwiw (Lemberg)12 °C  Iwano-Frankiwsk13 °C  
Rachiw17 °C  Ternopil16 °C  
Tscherniwzi (Czernowitz)21 °C  Luzk12 °C  
Riwne12 °C  Chmelnyzkyj15 °C  
Winnyzja20 °C  Schytomyr20 °C  
Tschernihiw (Tschernigow)17 °C  Tscherkassy19 °C  
Kirowohrad (Kirowograd)20 °C  Poltawa14 °C  
Sumy15 °C  Odessa20 °C  
Mykolajiw (Nikolajew)22 °C  Cherson19 °C  
Charkiw (Charkow)13 °C  Saporischschja (Saporoschje)20 °C  
Dnipropetrowsk (Dnepropetrowsk)19 °C  Donezk19 °C  
Luhansk (Lugansk)15 °C  Simferopol15 °C  
Sewastopol16 °C  Jalta16 °C  
Daten von World Weather Online

Leserkommentare

«Dann ist also Kalkutta britisch. Denn Kalkutta war länger britisch als die Krym russisch war. Schon interessant, daß Russland...»

«Krim ist Russland. Das ist ein Fakt. Und nicht nur, weil das so die dort lebende Bevölkerung will. Auch historisch gesehen,...»

«Sehr netter Plan , aber ob das klappt? In Aleksandrija haben die noch vor einpaar Jahren ein neues Stadium gebaut anstatt...»

«Namen sind wie Schall und Rauch, sind sie nicht mit einer wahren Persönlichkeit verbunden.»

«Möge der Herrgott das ukrainische Volk vor einen korrupten Staat schützen.»

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 19 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

stefan 75 mit 15 Kommentaren

E Siemon mit 15 Kommentaren

pauleckstein mit 14 Kommentaren

Anatole mit 11 Kommentaren

SorteDiaboli mit 10 Kommentaren

Dirk Neumann mit 9 Kommentaren

hanskarpf mit 8 Kommentaren

hoch