FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Luzenko kündigt Festnahme Lasarenkos im Falle seiner Rückkehr in die Ukraine an

0 Kommentare

Das Innenministerium beabsichtigt den ehemaligen Premierminister Pawel Lasarenko im Falle seiner Rückkehr in die Ukraine festzunehmen. Dies teilte Innenminister Jurij Luzenko Journalisten mit.

“Lasarenko Pawel ist international zur Fahndung ausgeschrieben. Seine Absicht in die Ukraine zurückzukehren berücksichtigend, wird er auf dem Flughafen festgenommen”, sagte Luzenko.

Dabei fügte er hinzu, dass Lasarenko nach der Festnahme in Einzelhaft kommt.

Nach Angaben ukrainischer Medien hatte Lasarenko seine Absicht in nächster Zeit in die Ukraine zurückzukehren angekündigt. Im November soll ein amerikanisches Gericht die Frage seiner Freilassung in Verbindung mit dem Ablauf seiner Strafe prüfen. Außerdem wird ein Gericht ebenfalls die Frage der Aufhebung seiner Vorstrafen prüfen.

Mitte Oktober hatte der Vorsitzende des Aufsichtsrates des Unternehmens “Slawutitsch Capital”, Gennadij Korban, Lasarenko der Organisation der Ermordung des Generaldirektors des Unternehmens “Ukraina-Kanada” und von “Dneprozenstroj”, Wjatscheslaw Braginskij, beschuldigt, der infolge einer Explosion am 13. Oktober in Dnepropetrowsk umkam.

Im Gegenzug antwortete Lasarenko, dass die Miliz versucht gegen ihn eine Strafsache zu fabrizieren. Ihm nach, steht er in keiner Beziehung zum Mord.

Quelle: Ukrajinski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 178

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Freizeitpark Gutscheine - Heide Park Soltau mit 50 Prozent Rabatt

Aktuelle Umfrage

Bringen die Parlamentswahlen für Selenskyjs Partei Sluha narodu / Diener des Volkes die Alleinherrschaft?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)17 °C  Ushhorod13 °C  
Lwiw (Lemberg)16 °C  Iwano-Frankiwsk16 °C  
Rachiw17 °C  Jassinja8 °C  
Ternopil14 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)17 °C  
Luzk15 °C  Riwne15 °C  
Chmelnyzkyj14 °C  Winnyzja14 °C  
Schytomyr15 °C  Tschernihiw (Tschernigow)14 °C  
Tscherkassy16 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)16 °C  
Poltawa16 °C  Sumy14 °C  
Odessa23 °C  Mykolajiw (Nikolajew)23 °C  
Cherson23 °C  Charkiw (Charkow)19 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)20 °C  Saporischschja (Saporoschje)19 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)19 °C  Donezk20 °C  
Luhansk (Lugansk)20 °C  Simferopol18 °C  
Sewastopol23 °C  Jalta17 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„Vielen Dank noch mal für alle Hinweise + Tipps. Das Riesen-Einkaufscenter in Lviv hab ich inzwischen gefunden, an der Kreuzung E 40 + E 471 auf der linken Seite. Werde ich schon alles finden. Noch mals...“

„Putin ist kein Schlüssel, sondern ein krimineller Oligarch, Kopf weiteichender mafiöser Strukturen, die zur Zeit versuchen Europa UND die Ukraine zu destabilisieren. Putin ist kein Schlussel sondern...“

„Der Herr Pedro wollte sich ja auch melden wenn Anti-Korruptionsbehörde involviert ist. Nix ist passiert. .....-“

„Durch Zufall stieß ich auf die Seite, aber der Link öffnete nicht. Jetzt geht es wieder, hab mir das mal genauer angesehen.“