FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

"Metinvest" und "Smart-Group" führen Übernahmegespräche

0 Kommentare

Die größte ukrainische metallverarbeitende Holding “Metinvest” des Unternehmers Rinat Achmetow führt Gespräche über die Übernahme der Aktiva in der Metallurgie der “Smart-Holding” Wadim Nowinskijs. Manager von Achmetows sind bereits in der Führungsstab der Hauptaktiva der “Smart-Holding” aufgenommen worden – Makejweskij Metsawod (MMS) und das Ingulezker Erzanreicherungskombinat (IEK). Wenn es dem Geschäft beschieden sein sollte verwirklicht zu werden, dann entsteht ein Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 20 Mrd. Dollar, was die Kennzahlen der größten russischen Stahlhersteller übersteigt.

Über das vorbereitete Geschäft wurde der Kommersant-Ukraine von einem Informanten, welcher bekannt ist mit der Situation von MMS und IEK, einer großen Investmentbank unterrichtet. Seinen Worten nach werden momentan Fusionsgespräche zwischen der “Smart-Holding” Wadim Nowinskijs und der “Metinvest” von Rinat Achmetow geführt. Bereits früher erklärten Vertreter von “Metinvest” ihre Pläne gemeinsam in den MMS zu investieren. “In Wirklichkeit wird die Möglichkeit des Eingangs aller metallurgischen Aktiva Wadim Nowinskijs in “Metinvest” untersucht.”, teilte der Informant dem “Kommersant-Ukraine” mit. Diese Information wurde von einem hochgestellten Informanten bei “Metinvest” bestätigt. Dessen Worten nach, ist bisher noch nicht entschieden worden, in welcher Form das Geschäft ablaufen wird. Ein anderer Informant, des “Kommersant-Ukraine” in einer der beiden Gruppen, erklärte, dass gerade mehrere Varianten des Geschäftes ausgearbeitet werden. Im Detail heißt das, es wird untersucht alle Aktionäre der “Smart-Holding” in eine eine gemeinsame Aktiengesellschaft zu ziehen, welche im Zuge einer Fusion gebildet werden könnte, aber auch gleichzeitig der Kauf aller Aktiva der “Smart-Holding” durch “Metinvest”. “Möglich sind auch andere Varianten”, so ein Informant des “Kommersant-Ukraine”.

In der Presseabteilung der die “Metinvest” leitenden “System Capital Management” (SCM) wollte man die Informationen weder bestätigen noch dementieren. Die Direktorin der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit SCM Natalja Jemtschenko merkte an, dass “Metinvest” verschiedene Varianten der Zusammenarbeit mit mehreren Unternehmen prüfe. In der Presseabteilung der “Smart Holding” teilte man mit, dass man keine Informationen über Verhandlungen habe, dabei anmerkend, dass die “Smart Holding” und die “Metinvest” weiter die Erörterung der Parameter des Investitionsprogrammes für den MMS und Formen weiterer Zusammenarbeit fortsetzen.

“Metinvest” realisiert die strategische Steuerung des metallurgischen Geschäfts der Geschlossenen Aktiengesellschaft “System Capital Management” des Unternehmers Rinat Achmetow.
Jedes Jahr stellt die Holding mehr als 8 Mio. Tonnen Stahl, 16 Mio. Tonnen Eisenerze und 5 Mio. Tonnen Koks. Im letzten Jahr betrug der Umsatz der “Metinvest” 5,65 Mrd. Dollar, EBITDA 1,713 Mrd., der reine bereinigte Gewinne betrug 1,026 Mrd. Dollar. Die kontrollierende Firma der Gruppe ist die Gesellschaft mit beschränkter Haftung “Metinvest Holding”, die von der holländischen “Metinvest” B.V. (20%) und der Geschlossenen Aktiengesellschaft SCM (80%) kontrolliert wird. 100% der “Metinvest” B.V. gehört SCM mit Sitz in Zypern, letztendlicher Begünstigter ist Rinat Achmetow.

Die Hauptaktiva der “Smart Holding” stellen die Makejewsker metallverarbeitenden Betriebe, das Ingulezker Erzanreicherungskombinat, Balaklawsker Hüttenverwaltung (Rudoupravlenie). Produktionsmengen und finanzielle Indikatoren werden nicht verbreitet. Eigentümer der “Smart Holding” ist der Unternehmer Wadim Nowinskij.

Für die mögliche Vereinigung von “Metinvest” und “Smart Holding” sprechen indirekt Neuernennungen in den Unternehmungen Wadim Nowinskijs. Letzten Donnerstag wurde auf der offiziellen Seite der Kommission für Wertpapiere und Börsen die Meldung des MMS verbreitet, dass am 25. Juni Rostislaw Schurma zum neuen Finazdirektor ernannt wurde. Dieser arbeitete bislang als der Leitung der Strategie, Planung und Kontrolle der “Metinvest”. Direktor für Sicherheit des MMS wurde Eduard Belousow, welcher bislang bei dem PFK “Prometej” arbeitete, welcher von SCM kontrolliert wird. Außerdem, teilte eine Informant dem “Kommersant-Ukraine” mit, wurde zum Finanzdirektor des
Ingulezker Erzanreicherungskombinats vor kurzem Julia Komkowa ernannt, welche ebenfalls die Interessen Rinat Achmetows vertritt.

Den Worten eines Analysten von “Dragon Capital” Iwan Chartschuk nach, ist MMS für “Metinvest” notwendig, da das Unternehmen einiges produziert, was die Holding entweder gar nicht oder nur in geringen Mengen herstellt: Runddraht und Walzprofile. Wir erinnern daran, dass nach der Reprivatisierung von “Kriworoshstahl” (momentan Arcelor Mittal – Kriwoj Rog) – Hauptproduzent in der Ukraine – die Unternehmen Rinat Achmetows dies nicht herstellen. Zur gleichen Zeit nimmt MMS 20% des Marktes für Runddraht ein.

Doch kann MMS seinen Marktanteil durch Investitionen ausbauen. “Als 2005 die ‘Smart Holding’ in das Unternehmen kam, war die Rede von konzertierten Investitionen, welche die Rekonstruktion des Betriebes für eine Summe von 1 Mrd. Dollar zum Ziel hatten.” – führten die Vertreter von MMS gegenüber dem “Kommersant-Ukraine” aus – “Doch nach einer detaillierteren Arbeit wurde die Entscheidung gefällt eine umfassendere Rekonstruktion des MMS vorzunehmen. Im Endergebnis wuchs die Investitionssumme auf das Dreifache – 3 Mrd. Dollar. Damals entschied die ‘Smart Holding’ das Risiko zu teilen und für die Modernisierung ein ukrainisches Metallkombinat hinzuzuziehen.”
Es wird vermutet, dass sich im Zuge der Modernisierung des MMS die Produktion um das drei- bis vierfache steigerte, bis zu 3,5 – 4 Mio. t im Jahr.

Nach den Worten des Analysten der Investfirma “Renaissance Capital” Feig Bairamow, IEK ist für “Metinvest” interessant, da IEK konzentriertes Eisenerz herstellt, was für die Metinvest in deren Produktionsprozessen wichtig ist. Das Nördliche und Zentrale Erzanreicherungskombinat der Metinvest stellen jeweils sehr kostspielige Eisenpellets her, wofür sie Konzentrat beschaffen müssen.

Übrigens sind sich die Analysten darin einige, dass das Hauptziel des Erwerbs der Unternehmen Wadim Nowinskis durch die “Metinvest”, die Steigerung der Kapitalisierung der “Metinvest” darstellt. “Preise für Erzaktiva werden immer höher bewertet als Stahlgießereien.”, meint Bairamow. Nach den Bewertungen der Investfirmen “Dragon Capital” und “Troika Dialog”, kostet die “Smart Holding” etwa 3 Mrd. Dollar und die “Metinvest” wird mit 16 – 17 Mrd. Dollar bewertet. Den Worten Chartschuks nach, kann der Wert des gemeinsamen Unternehmens mehr als 20 Mrd. Dollar durch die Synergieeffekte umfassen. Das übersteigt den Wert des größten russischen Metallunternehmens, des Nowolipezker Metallkombinats. Erinnern wir daran, dass die Vertreter des russischen “Metalloinvest” des Unternehmers Alischer Usmanows ihre Firma mit 15 Mrd. Dollar bewerteten.

Für Wadim Nowinskij ist die Fusion mit “Metinvest” eine gute Variante für die Entwicklung seines Geschäfts, urteilen Branchenspezialisten. Den Worten des Analysten von Concord Capital Jewgeij Tscherwetschenko, der Unternehmer besitzt lediglich ein großes Erzanreicherungskombinat, welches regelmäßig Schwierigkeiten hat seine Produktionskapazitäten auszunutzen. Erinnern wir daran, dass im Herbst letzten Jahres die Hauptabnehmer der Produktion des IEK – Mariopolskij Metkombinat namens Iljitsch und das Altschewsker Metkombinat – aufgrund von Preissteigerungen kein Konzentrat mehr abnahmen. In einer der Departments des Ministeriums für Industriepolitik wurde gegenüber dem “Kommersant-Ukraine” angemerkt, dass jjetzt eine gute Zeit für den Verkauf ist. “Die Preise für Metallprodukte steigen in der Welt. Doch sobald die chinesischen Hersteller ihren Output bis zu den angekündigten Werten steigern, werden die Preise scharf sinken und damit auch die Bewertungen von metallurgischen Aktiva. In dieser Situation ist es unumgänglich entweder seine Selbstkosten zu senken, was entweder Investitionen oder den Verkauf der Aktiva fordert.”, meint der Gesprächspartner des “Kommersant-Ukraine”.

Der Meinung von Experten nach wird der Prozess der Fusion der metallurgischen Aktiva Rinat Achmetows und Wadim Nowinskijs kann die Partnerschaft Nowinskijs mit Alischer Usmanow beeinflussen. “Es kann die Trennung der Union Usmanows und Nowinskijs verursachen, soweit der letztere einen neuen Partner hat in Person des in der Ukraine weitaus einflussreicheren Rinat Achmetows.”, sagt Iwan Chartschuk. Erinnern wir daran, dass in der ersten Etappe nach dem Start des Kriwoj Roger Erzanreicherungskombinats plante man an dem angelieferten Konzentrat (etwa 15 Mio. t im Jahr) mit einigen Kombinaten zu arbeiten, dabei mit dem Ingulezker und dem Michailowsker Erzanreicherungskombinaten. Übrigens, die Leiterin des Pressedienstes der russischen “Metalloinvest” Julia Masanowa erklärte gestern, dass die neue Partnerschaft Wadim Nowizkijs keinen Einfluss auf die gegenseitige Beziehung beim Projekt des Aufbaus des Kriwoj Roger Erzanreichererungskombinats haben wird.

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 1345

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wer hat Interesse an einer Eskalation in der Ostukraine? (Mehrfachantwort möglich)
Russland
15% / 78 Teilnehmer
die USA
28% / 143 Teilnehmer
der „kollektive Westen“
19% / 94 Teilnehmer
Kyjiw / Kiew
20% / 99 Teilnehmer
die Separatisten in Donezk und Luhansk / Lugansk
8% / 39 Teilnehmer
die Medien
5% / 26 Teilnehmer
„Ukraine-Experten“
3% / 16 Teilnehmer
Weiß nicht ...
2% / 10 Teilnehmer
Stimmen insgesamt: 505
Abstimmen
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)19 °C  Ushhorod15 °C  
Lwiw (Lemberg)10 °C  Iwano-Frankiwsk13 °C  
Rachiw11 °C  Jassinja13 °C  
Ternopil15 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)16 °C  
Luzk13 °C  Riwne13 °C  
Chmelnyzkyj13 °C  Winnyzja15 °C  
Schytomyr14 °C  Tschernihiw (Tschernigow)15 °C  
Tscherkassy17 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)17 °C  
Poltawa16 °C  Sumy16 °C  
Odessa18 °C  Mykolajiw (Nikolajew)17 °C  
Cherson18 °C  Charkiw (Charkow)18 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)17 °C  Saporischschja (Saporoschje)17 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)15 °C  Donezk17 °C  
Luhansk (Lugansk)18 °C  Simferopol14 °C  
Sewastopol16 °C  Jalta16 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Ich stelle mein Auto schon mal in guten bewachten Hotelparkplätzen ab. Das klappte immer mit einem 20 Euro Schein.“

„Der Normalfall ist eben, dass man irgendwo in der Welt einen gemeldeten Wohnsitz hat. Melde Dich doch bei irgendeinem Bekannten in Deutschland an. Dann bekommst Du einen Meldeschein und/oder Personalausweis...“

„Hallo Frank, Danke für deinen Beitrag. Ich fahre zwar kein Luxusauto, aber doch einen noch schönen BMW und einfach das Auto für ein paar Tage an die Straße zu stellen, das will ich nicht. Vielleicht...“

„Mit Bus ist doch komplizierter als mit Auto. Wenn du kein Luxusauto fährst kannst das auch einfach auf die Straße stellen, so schnell klaut das keiner. Aber in Lviv sollte es genug bewachte Plätze geben....“

„Das heißt also, ich muss mir in Deutschland eine Wohnung suchen. Die Meldebescheinigung hier in der Ukraine vorlegen und dann die Wohnung in Deutschland wieder kündigen, wenn das Verfahren in der Ukraine...“

„Der Staatliche Migrationsdienst will Informationen über den Wohnsitz des Ausländers im Ausland. Das sowas vorhanden ist, davon geht man in der Regel aus. Wenn der Antragsteller in Deutschland nicht angemeldet...“

„Sehr geehrte Damen und Herren, Vielleicht kann mir jemand behilflich sein. Ich bin im November 2 Jahre verheiratet und wir leben seit 2 Jahren in der Ukraine. Heute habe ich mir die Vorgaben geholt, welche...“

„Danke Dir, Bernd, Euch auch. Natürlich lernt man einen Menschen erst nach längerer Zeit richtig kennen. Auch wächst im Normalfall die Liebe von Jahr zu Jahr immer mehr, aber individuell für uns beide...“

„Soweit es mich betrifft, es müssen gewisse Dinge passen, auch bei einer Heirat direkt in Deutschland, wären die Notwendigkeiten erfüllt sein müssen, Prüfung der Scheinehe ist immer eine Option. Also...“

„Suche Ein Neuer meldet sich mit einer Bitte: Weiß jemand, wo man ein Auto in Lwiw für ca. 1 Woche sicher abstellen kann.( Natürlich auch gegen Bezahlung.) Ich möchte von dort weiter nach Odessa und...“

„Liebe Forumgemeinde, hier mein "Erlebnisbericht" zu diesem Thema... 1. Durch ihre Cousine, ich war damals mit ihr liirt , lernte ich meine spätere ukrainische Frau in "OK" (russischer Gegenpart zu Facebook)...“

„Ich sag mal so, es widerspricht sich etwas in sich, falls der Monat verstreicht, ist die Entscheidung zur Ausbürgerung obsolet, d.h. für mich man bleibt Ukrainerin. Dann müsste man ja sonst keine Maßnahmen...“

„Hallo Herr Ahrens, ich schätze selbstverständlich Ihre Einschätzung als erfahrener Jurist. Der nachfolgende Text, der bereits mal in diesem Forum veröffentlicht wurde, irritiert mich. Insbesondere...“

„Wie gesagt ist die Ausbürgerung als Verwaltungsakt erst mit der Übergabe der Bescheinigung über die Entlassung abgeschlossen. Diese Ausbürgerungsbescheinigung kann man aber erst erhalten, nachdem man...“

„Danke für Ihre Antwort Herr Ahrens. Genau der Punkt wird massiv anders vom Konsulat kommuniziert. Ihre Einschätzung hilft uns natürlich nur, wenn der besagte Brief z.B. 2 Tage vor dem Urlaub ankommt....“

„Also das Ausbürgerungsverfahren dauert in der Regel Länger als ein Jahr. Wenn die Entscheidung über die Entlassung aus der ukr.Staatsangehörigkeit getroffen ist, bekommt man per Post einen Brief mit...“

„Ja, die Einbürgerungszusicherung liegt vor. Aber laut Ausländeramt werden alle Unterlagen abermals geprüft nach Abgabe der Entlassungsurkunde. Das dauert wohl! Und na ja, wir waren ja immerhin so schlau...“

„Mein Gedankengang war, mit der Entlassungsurkunde zum Bürgeramt, normalerweise wird ja dann der deutsche Personalausweis und der Reisepass beantragt, das dauert dann ein bisschen, mein letzter Reisepass...“

„Hallo Bernd, vielen Dank für die ausführliche Antwort. In diesem Forum wurde auch schon mal zum Thema Ausbürgerung geschrieben. Genauso wie es da steht, so wurde aus mündlich aus dem Konsulat kommuniziert....“

„Hallo Pilotos13, grundsätzlich kann ich Dir zur eigentlichen Frage keine zuverlässige Antwort geben, ungeschickt ist die Flugreise, da man ein Dokument braucht, mit dem PKW wäre ich einfach losgefahren....“

„Hallo zusammen! Meine Frau hat bereits vor ca. 1,5 Jahren den Antrag auf Entlassung aus der Ukrainischer Staatsbürgerschaft gestellt. Die Verzögerung bei der Bearbeitung, die ja eigentlich nicht länger...“

„na das wird doch immer besser, zumindest in Bezug auf die Ukraine. Und die in UA begnügen sich also künftig auch mit dem Schnelltest statt des überteuerten PCR? Sehr erfreuliche Entwicklungen, muss...“

„Es ist schön zu sehen das etwas getan wird, sollte die Strecke einmal komplett saniert sein... das kann dauern..., dann ist es natürlich ein Genuss dort zu reisen. Und auf den Bildern kann man schon...“

„Es ist schön zu sehen das etwas getan wird, sollte die Strecke einmal komplett saniert sein... das kann dauern..., dann ist es natürlich ein Genuss dort zu reisen. Und auf den Bildern kann man schon...“

„Ach ja, an diesem Grenzübergang gibt es keinen Schwerlastverkehr, keine LKW, im Prinzip also, PKW`s, Lieferwagen und ab und zu ein Reisebus. Reisebusse sind aber eher selten, wiederum sind das wohl Kenner,...“

„Die Straßen auf der ungarischen Seite bis zum Grenzübergang sind 1a mit Sternchen, aber anschließend bekommt man allein was die Straßenbeschaffenheit in der Ukraine angeht einen "Kulturschock", obwohl...“

„Lushanka ist der Name für den Grenzübergang auf ukrainischer Seite, also somit Beregsurani für die Ungarn und Lushanka für die Ukrainer.“

„Beregsurany - Lushanka, -Berehowe hätte ich Dir als Grenzübergang auch empfohlen, "klein aber fein". War "mein" Grenzübergang die letzten 15 Jahren. Da bin ich noch nicht rüber, ist aber auch eine...“

„Weis ja nicht ob du das alles an einem Tag fahren willst. Ich würde da irgendwo zumindest bei der Howerla einen Tag Rast machen. Sehr schön da hoch auf den Berg obwohl es teils sehr voll werden kann....“

„Beregsurany - Lushanka, -Berehowe hätte ich Dir als Grenzübergang auch empfohlen, "klein aber fein". War "mein" Grenzübergang die letzten 15 Jahren.“

„Hallo, vielen Dank für die vielen Beiträge, habe jetzt beschlossen über Ungarn - Beregsurany zu fahren. Mit der schlechten Strasse ab und an ist nicht tragisch, will ja kein Wettrennen fahren sondern...“

„Es gäbe ja auch die Möglichkeit (im Fall der Fälle), den Text der Bescheinigungen via Handy in Englisch, besser in Ukrainisch zu übersetzen, oder...???“

„Den gelben Impfausweis gibt es allerdings auch in nur Deutsch, ohne Englisch. Da steht aber wenigstens auf der Impfmarke in Englisch Aber irgendwann soll ja eh der EU-Impfnachweis kommen“

„Kurz aus der Praxis, bin letzten Freitag 4.6.2021 in Kiew-Borysipil eingereist, noch vor obiger Verordnung, hatte aber ganz bewusst dieses Mal meinen Impfausweis, den gelben Internationalen, mit dabei....“

„Ach ja, noch als Ergänzung, Alu-Felge und den Stoßdämpfer habe ich nahe Rachiw auf der obigen Strecke ruiniert. 2016.“