google+FacebookVKontakteTwitterMail

Filaret beschuldigt Moskau der Behinderung der Gründung einer ukrainischen Einheitskirche

Der Patriarch der Ukrainischen Orthodoxen Kirche des Kiewer Patriarchats, Filaret, erklärte, dass Russlands Position die Schaffung einer einheitlichen lokalen orthodoxen Kirche in der Ukraine behindert.

Dies sagte er auf einer Pressekonferenz.

“Was stört bei der Schaffung einer einheitlichen orthodoxen Kirche in der Ukraine? Moskau stört”, sagte der Patriarch. Filaret nach ist die Gründung einer lokalen Ukrainischen Orthodoxen Kirche weder für die Russische Orthodoxe Kirche, die fürchtet Einnahmen und Einfluss zu verlieren, noch für die Regierung Russlands selbst interessant.

“Russland, wie Sie wissen, schläft und sieht die Ukraine im Bestand eines neuen Imperiums, eines neuen Staates, an dessen Spitze Moskau steht”, sagte er. Filaret fügte hinzu, dass Russland dieses Ziel nur über die Kirche erreichen kann.

Gleichzeitig gibt es, seinen Worten nach, im Bestand der ukrainischen Kirchen, insbesondere bei der Führung der Ukrainischen Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats, ein Bewusstsein für die Notwendigkeit der Schaffung einer einheitlichen lokalen Kirche. Dabei konnte er jedoch nicht prognostizieren, ob Präsident Wiktor Janukowytsch einen Interkirchendialog fördern wird, da die Position des Präsidenten zu dieser Frage bislang unklar ist.

Im August 2009 hatte der Patriarch von Moskau und der ganzen Rus, Kyrill, die Ukraine zur Erneuerung der Einheit der Kirche aufgerufen. In der Ukraine sind heute die Ukrainische Orthodoxe Kirche des Kiewer Patriarchats, die Ukrainische Orthodoxe Kirche des Moskauer Patriarchats, die Ukrainische Griechisch-Katholische Kirche und die Ukrainische Autokephale Orthodoxe Kirche aktiv.

Quelle: Ukrajinski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 241

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Ist die Ukraine nach 25 Jahren Unabhängigkeit wirklich ein souveräner Staat?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Senja und die Mauer

Wetterbericht

Kyjiw (Kiew)7 °C  Ushhorod5 °C  
Lwiw (Lemberg)9 °C  Iwano-Frankiwsk6 °C  
Rachiw6 °C  Ternopil6 °C  
Tscherniwzi (Czernowitz)7 °C  Luzk4 °C  
Riwne4 °C  Chmelnyzkyj7 °C  
Winnyzja8 °C  Schytomyr5 °C  
Tschernihiw (Tschernigow)7 °C  Tscherkassy9 °C  
Kropywnyzkyj (Kirowograd)9 °C  Poltawa11 °C  
Sumy8 °C  Odessa13 °C  
Mykolajiw (Nikolajew)13 °C  Cherson13 °C  
Charkiw (Charkow)10 °C  Saporischschja (Saporoschje)11 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)10 °C  Donezk8 °C  
Luhansk (Lugansk)8 °C  Simferopol9 °C  
Sewastopol13 °C  Jalta12 °C  
Daten von World Weather Online

Leserkommentare

«sie werden sich noch wundern, was die mehrheit der bevölkerung im donbass über die jetzige regierung in kiew wirklich denkt,...»

«Putins Troll oder nur dämlicher Rassist? Peinlich sowas auf Deutsch zu lesen...AFD konform, im Arsch der Russen und auf...»

«Glaubt ihr den Scheißdreck was ihr schreibt?Träumt weiter ,das euer korrupter Schandfleck Ukraine hier jemand interressiert.Gauner...»

«solche Stimmen der Vernunft werden gebraucht um zu einem Frieden zu kommen. Die Idee des Maidan wird sich nur in einer wirklichen...»

«"Ende August liegt äußerst nah an Anfang September" ! Endlich mal verständlich !!!»

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 20 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

E Siemon mit 16 Kommentaren

stefan 75 mit 15 Kommentaren

pauleckstein mit 15 Kommentaren

Anatole mit 11 Kommentaren

SorteDiaboli mit 10 Kommentaren

Dirk Neumann mit 9 Kommentaren

hanskarpf mit 8 Kommentaren