Alle Artikel zum Thema: freiwillige

0 Kommentare

SBU nimmt FSB-Agent mit Rufzeichen "007" in Saporischschja fest

Der Geheimdienst SBU hat in Saporischschja einen russischen Agenten festgenommen, der unter der „Legende“ eines Freiwilligen in die Stadt kam, ...

0 Kommentare

Die aktive Bodenkomponente der Russen an der Front beläuft sich auf etwa 170 Tausend Menschen - Geheimdienst

Der Vertreter des Hauptnachrichtendienstes des ukrainischen Verteidigungsministeriums Vadym Skibitsky sagte, dass 110 Bataillons-taktische Gruppen des Feindes ständig entlang der gesamten ...

0 Kommentare

Russische Eisenbahn soll bis zu 10.000 Freiwillige für den Krieg in der Ukraine finden - Generalstab

Nach Angaben des Generalstabs der ukrainischen Streitkräfte hat die russische Eisenbahngesellschaft den Auftrag erhalten, unter ihren zivilen Mitarbeitern bis zu ...

0 Kommentare

Das Asowsche Regiment rekrutiert neue Kämpfer

Das Asowsche Regiment hat die Rekrutierung für den Dienst in seiner Einheit eröffnet. Dies wird auf dem YouTube-Kanal der SDF ...

0 Kommentare

CIT: Russland schickt neues Armeekorps in den Krieg

Russland verlegt ein drittes Armeekorps in den Krieg in der Ukraine, berichtet die Überwachungsgruppe Conflict Intelligence Team.

0 Kommentare

Die Russische Föderation hat ein Oberhaupt für den besetzten Teil der Region Charkiw gefunden

Der Bürgermeister der russischen Stadt Krasnodar, der 44-jährige Andrej Alexejenko, soll nach dem Willen der russischen Besatzungsbehörden „Regierungschef“ des besetzten ...

0 Kommentare

Ukrainer können über die Plattform єVolunteer Help Treibstoff erhalten

Mehr als 4.000 ukrainische Familien haben bereits Unterstützung von Freiwilligen aus 31 Ländern über die Plattform єVolunteer Help erhalten. Jetzt ...

0 Kommentare

Der Sicherheitsdienst der Ukraine hat die Organisatoren eines "Referendums" in der Region Cherson enttarnt

Der Sicherheitsdienst hat die Pläne der Invasoren aufgedeckt und die Organisatoren des so genannten „Referendums“ in der Region Cherson enttarnt. ...

0 Kommentare

Die ukrainische Nationalbank hat erklärt, wie sich das Limit für Kartenzahlungen auf Freiwillige auswirken wird

Die Entscheidung der ukrainischen Nationalbank (NBU), ein Limit von 100 Tausend Hrywnja pro Monat für Abrechnungen mit Hrywnja-Karten im Ausland ...

0 Kommentare

Britische Geheimdienstberichte über die Hauptrichtungen der russischen Offensive

Die Hauptrichtung der russischen Offensive bleibt Sjewjerodonezk-Lysytschansk. Außerdem versuchen die russischen Truppen jetzt, die nördliche Richtung Isjum zu verstärken. Dies ...

0 Kommentare

Die Kontrolle über Metelkino bei Sjewjerodonezk ist verloren gegangen

Die russischen Truppen haben den Artillerie- und Luftangriff in der Region Luhansk verstärkt und das Industriegebiet von Sjewjerodonezk sowie die ...

0 Kommentare

Gaidai berichtet über die Lage in Sjewjerodonezk und dem Bezirk

Die Kämpfe um Sjewjerodonezk gehen weiter, sehr schwierige Lage in Toschkiwka, wo die Bewohner versuchen, die Verteidigungslinie zu durchbrechen“. Dies ...

0 Kommentare

Die Retter von Saporischschja suchen nach freiwilligen Helfern

Die Rettungskräfte in der Region Saporischschja stellen derzeit Listen mit freiwilligen Helfern zusammen. Der Telegrammkanal Saporischschja.info berichtet darüber.

0 Kommentare

Müssen 1 Million Soldaten bereitstellen - Verteidigungsministerium

Die Ukraine baut ihre Verteidigungskapazitäten aus, indem sie die erforderlichen Ressourcen beschafft und produziert, um sie für 1 Mio. Militärangehörige ...

0 Kommentare

915.000 Ukrainer wurden aus Russland zwangsumgesiedelt

Nach Angaben der ukrainischen Innenministerin Ljudmyla Denissowa wurden 915.000 Ukrainer gewaltsam aus dem ukrainischen Hoheitsgebiet nach Russland verbracht. Dies wurde ...

0 Kommentare

Russlands Einmarsch in die Ukraine: Online

Der russische Präsident Wladimir Putin kündigte in den frühen Morgenstunden des 24. Februar den Beginn einer Sonderoperation zur „Entmilitarisierung der ...

0 Kommentare

Die Ukraine hat 924 Millionen Dollar an karitativer Hilfe erhalten

Die von Bürgern und Unternehmen aus aller Welt für die Ukraine geleistete wohltätige Hilfe beläuft sich auf fast 924 Mio. ...

0 Kommentare

Beschuss in der Region Luhansk: Feuerwehrleute sind überfordert

Russische Truppen beschießen weiterhin bewohnte Gebiete in der Region Luhansk, was zu zahlreichen Bränden führt. In den vergangenen 24 Stunden ...

0 Kommentare

In Borodyanka wurden die Leichen von sieben weiteren Menschen gefunden

In Borodyanka wurden bei der Räumung der Trümmer von zwei mehrstöckigen Wohnhäusern die Leichen von sieben weiteren Menschen gefunden. Dies ...

0 Kommentare

Eine Kugel steckte in seinem Herzen: Belarussische Sanitäter halfen in Kiew bei der Operation eines Soldaten der Streitkräfte der Ukraine

Der belarussische Arzt Maksim Pawlowski, der im Kiewer Feofania-Krankenhaus arbeitet, berichtete über eine komplizierte Operation, die von belarussischen und ukrainischen ...

0 Kommentare

Saboteure fahren mit gestohlenen Autos in Kiew ein

Der Generalstab der ukrainischen Streitkräfte hat berichtet, dass Saboteure in Zivilkleidung in der Region Kiew unterwegs sind und versuchen, mit ...

0 Kommentare

Bei einem versuchten Angriff auf Kiew verloren die Besatzer eine Abteilung eines Panzerregiments

Es ist der 25. Tag des Krieges – bei einem weiteren Angriffsversuch auf Kiew haben die russischen Besatzer eine kombinierte ...

0 Kommentare

In Buchany hat der Feind das Gebäude der Stadtverwaltung verwüstet und sechs Personen gefangen genommen

Russische Angreifer plünderten am Abend des 15. März das Verwaltungsgebäude der Stadtverwaltung von Bukarest und nahmen Mitarbeiter und Freiwillige gefangen. ...

0 Kommentare

Die ukrainische Fremdenlegion ist bereits im Einsatz - Verteidigungsministerium

In der Ukraine wurde eine Sondereinheit der Internationalen Legion eingerichtet, die der Hauptdirektion für Nachrichtendienste des Verteidigungsministeriums unterstellt ist. Dies ...

0 Kommentare

Rettungskräfte und Freiwillige evakuierten mehr als 200 Einwohner von Borodyanka

Russische Truppen haben das Dorf Borodyanka in der Region Kiew mehrere Tage lang beschossen. Viele Menschen waren ohne ein Dach ...

0 Kommentare

Selenskyj unterzeichnet die visafreie Regelung für ausländische Freiwillige

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat eine befristete Visumbefreiung für Ausländer eingeführt, die sich freiwillig zur Verteidigung der Ukraine gegen ...

0 Kommentare

Selenskyj hat sich wegen der Verhandlungen an Putin gewandt

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyjj hat sich an den russischen Präsidenten Wladimir Putin gewandt und die Verhandlungen angesprochen. Dies sagte ...

0 Kommentare

Ein 6-jähriger Junge ist in der Region Dnipropetrowsk tot aufgefunden worden

Die Leiche eines vermissten sechsjährigen Kindes wurde am Dienstag, 15. Februar, in der Region Dnipropetrowsk gefunden. Dies berichtet Dnipro Operative.

0 Kommentare

Drei Personen mit Schneemobilen haben sich in den Karpaten verirrt

Drei Personen, die mit Schneemobilen in den Bergen unterwegs waren und sich verfahren haben, sind in der Region Transkarpatien verloren ...

0 Kommentare

Der Staat, der zum Vaterland wurde

„Wenn der Staat etwas von dir braucht, dann nennt er sich Vaterland“. Im postsowjetischen Raum hat sich der Aphorismus des ...

0 Kommentare

Reformen unter Extrembedingungen in der Ukraine - Formen, Methoden und Ziele russischer Unterwanderung der Kiewer Transformationsbemühungen

Die Ukraine hat erste Erfolge bei der Umsetzung ihres Mammutprogramms „Strategie für Reformen 2020“ vorzuweisen. In diesem Dokument hatte ...

0 Kommentare

Jarosch, good bye! – Darüber, was geschah und was aus dem Rechten Sektor wird

Zum Neujahr trat Dmytro Jarosch aus dem Rechten Sektor aus. Seine Entscheidung verkündete er am 28. Dezember, dabei die ...

0 Kommentare

Zeit für die Ukrainer einen neuen Maidan vorzubereiten

Für die Ukrainer ist es Zeit damit aufzuhören einen neuen Maidan zu fürchten und damit zu beginnen einen neuen ...

0 Kommentare

Womit die Soldaten zurückkehren: Psychologen darüber, wie man die Psyche wieder in friedliche Bahnen lenkt

Der Krieg wirkt sich auf die seelische Gesundheit aus. Dies illustrieren Statistiken sichtbar: ein Drittel der Gefangenen in amerikanischen ...

0 Kommentare

Auf dem Weg nach Schtschastja – im Frontgebiet

„Wenn eine GRAD-Rakete abgefeuert wird, lässt man sich am besten auf den Boden fallen und hält still“, sagen die ...

0 Kommentare

Rehabilitation: „zivile“ Probleme der ukrainischen Soldaten

In diesem Frühjahr begannen die ukrainischen Soldaten zurückzukehren, die vor einem Jahr in die Reihen der ukrainischen Armee berufen ...

0 Kommentare

Awdijiwka. Hier leben Menschen

Eine zerstörte Stadt. Zersplitterte Fensterscheiben. Schmutzige und wütende Menschen. Eingestürzte Häuser und durchlöcherte Dächer. Vor dem Krieg hatte Awdijiwka ...

0 Kommentare

Bruder gegen Bruder

Der Krieg in der Ukraine macht echte Brüder aus noch gestern einander fremden Kämpfern, aber manchmal trennt er auch ...

0 Kommentare

Die Ukraine und das Land hinter dem Spiegel

Die Ukraine. Zwei Realitäten.

0 Kommentare

Die Männer begreifen nicht, ob wir uns nun einigen oder kämpfen

Der Präsidentenberater und bekannte Volontär Jurij Birjukow hat vor kurzem einen wütenden und teils mit Schimpfworten versehenen Eintrag bei ...

0 Kommentare

Donezk: Zwei Wochen vor dem Hunger

In Kirowsk starben sieben Menschen, in Sneschnoje und Krasnodon zehn und in Krasnopartisansk im Gebiet Lugansk 68 Menschen. In ...

0 Kommentare

So endet ein Staat

Es ist unmöglich den Kreschtschatik entlangzulaufen, ohne dass man um Geld gebeten wird. Für eine Heilbehandlung, Brot, Medikamente, für ...

0 Kommentare

Beruf Volontär: Jurij Kasjanow, „Armee SOS“

Die Geschichte eines Volontärs, der sechs Wochen an der vordersten Linie verbrachte

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie endet der russische Angriffskrieg in der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)19 °C  Ushhorod15 °C  
Lwiw (Lemberg)16 °C  Iwano-Frankiwsk18 °C  
Rachiw17 °C  Jassinja16 °C  
Ternopil16 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)24 °C  
Luzk13 °C  Riwne13 °C  
Chmelnyzkyj17 °C  Winnyzja19 °C  
Schytomyr18 °C  Tschernihiw (Tschernigow)19 °C  
Tscherkassy21 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)24 °C  
Poltawa21 °C  Sumy19 °C  
Odessa23 °C  Mykolajiw (Nikolajew)25 °C  
Cherson26 °C  Charkiw (Charkow)21 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)25 °C  Saporischschja (Saporoschje)24 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)23 °C  Donezk23 °C  
Luhansk (Lugansk)23 °C  Simferopol27 °C  
Sewastopol25 °C  Jalta23 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„"Wir haben 215 Menschen aus der russischen Gefangenschaft geholt, darunter zehn ausländische Staats­bürger... Bei den Ausländern handelte es sich laut unterschiedlichen Quellen um fünf Briten, zwei...“

„Hallo Nikolay, Ich halte es für einen Kampf, den Du nicht gewinnen kannst, weil Du gegen die russische Propagandamaschine antreten musst. Trotzdem muss der Kampf, die Diskussion, gefochten werden. Ich...“

„Tut mir leid. Ich wollte keinen suspekten Eindruck machen. Welche Art von Diskussionen wir führen? Naja es ist schwer sich überhaupt auf die banalsten Bruchteile einer gemeinsamen Realität zu einigen....“

„Es herrscht Krieg. Da wird man kaum interne Informationen verbreiten. Mir ist schon nicht begreiflich wie man jetzt auf sowas kommt. Hat nicht letztens schon einer nach sowas gefragt?“

„Diskussionen welcher Art führt Ihr, wenn Du solche ausführlichen Angaben benötigst? Finde die Fragen suspekt, warum sollte man das so detailert wissen wollen?“

„Hallo zusammen, laut russischen Medien besteht das Ukrainische Heer fast nur aus Söldnern, was natürlich Humbug ist. Ich werde leider immerwieder in Diskussionen mit russischen Verwandten reingezogen....“

„Verehrte Forumsleser, unser kleines Projekt " UAid Direct " bringt mehrmals wöchentlich Hilfstransporte in verschiedene Gegenden der Ukraine. UAid arbitet mit Partnern aus ganz Europa zusammen. Wir liefern...“

„Genau wegen dem ganzen Chaos in Deutschland, haben meine Frau und ich in der Ukraine geheiratet. Das ging ganz einfach und war innerhalb 2 Wochen erledigt. Ich habe meine Geburtsurkunde, meine Scheidigungsdokumente...“

„Also ich werde auf jeden Fall erstmal abwarten was das Oberlandesgericht sagt. Sollten die das ablehnen, komme ich auf jeden Fall noch mal telefonisch auf Herrn Ahrens zu.“

„Dito hat mit dem Beitrag immer noch nichts zu tun! Verstehe schon, hast voll den Überblick, wer in der Schweiz wohnt und arbeitet weiß Bescheid, ich denke ich habe ausreichend Erfahrung mit, um, die...“

„Ein Artikel in einem Zeitungsblatt sind doch keine Fakten und auch nicht die Ansicht der Masse der Schweizer, schauen Sie mal hin wie viele bei dieser Umfrage teilgenommen haben. Zumal es schon gar kein...“

„Vereinfacht wird mit Eidgenosse ein Schweizer bezeichnet, der weder durch seinen Namen noch durch sein Aussehen oder sonst ein Merkmal den Verdacht erregt, eine auch nur teilweise ausländische Herkunft...“

„Ich habe gegoogelt, konnte nichts finden das besagt das es einen Unterschied zwischen Eidgenossen & Schweizern gibt. In der Schweiz weiß eigentlich jeder das die Schweiz eine Eidgenossenschaft ist...“

„Hallo fst, nichts für ungut, Erfahrung ist vorhanden, mit Eidgenossen und Schweizern. Jeder seine Erfahrungen, wie gesagt, es kommt auf die Menschen an. Wenn Du vom Gesetzentwurf noch nichts gehört hast,...“

„Hi Ahrens, Aber die ukrainische Heirat muss doch sicher in Deutschland erst anerkannt werden bis man dann den Nachnamen unseres Kindes auch hier in Deutschland anpassen können oder ? Und von welchen Kosten...“

„Das Kind muss natürlich bei der Heirat nicht dabei sein. Dritte sind dabei nicht erforderlich. Auch keine Trauzeugen. Wo geheiratet wurde, hat auf die Namensführung des Kindes erstmal keinen direkten...“

„Hi Ahrens, Ja, dass habe ich auch von meinen Verwandten gehört, Angst habe ich dabei auch keine ! Nur Verantwortung da ich Vater bin. Noch warten wir ja auch das OLG, bis dahin kann sich in der Ukraine...“

„Natürlich ist man zunächst etwas abgeschreckt, in ein Land im Ausnahmezustand zu reisen. Das muss jeder selbst für sich entscheiden und es ist natürlich nachvollziehbar, wenn man davor Angst hat. Also...“

„Hi Bernd UA, Ich arbeite jetzt seit 5 Jahren in der Schweiz, habe dort meinen Zweitwohnsitz, eine derartige Gesetzesvorlage ist mir absolut nicht bekannt. Ich werde dort auch nicht als Mensch zweiter Klasse...“

„Hi Ahrens, ich fahre nur Ungern in ein Land in dem Krieg ist und jede Ecke des Landes mit strategischen Raketenschlägen bombardiert wird. Das ist für mich nur die letzte Option und dann auch nur wenn...“

„Tja, das ist natürlich eine Horrorgeschichte. Zur Eheschließung mit Ukrainern in Deutschland ist immer die Befreiung des OLGs von der Beibringung eines Ehefähigkeitszeugnisses erforderlich. Die Ukraine...“

„Es gibt Schweizer und es gibt Eidgenossen..., die unterscheiden schon und die Eidgenossen sind die "Überschweizer", also aus der Ecke darf man Sprüche erwarten. Insgesamt gab es in der Schweiz schon...“

„Auch nicht mit dem Austrittsstempel vom Militär im Pass? Ich kann kein ukrainisch oder russisch, deshalb verstehe ich den Text leider nicht... Danke schon mal vorab für Antworten.“

„Vor allen sie müßte ja erst nach RuZZland, dann in die EU und dann nach Kiev. Für die Strecke wäre wohl per Taxi 400 Euro ein Schnäppchen“

„Und dann beantworte Dir die Frage, würdest Du mir 400 Euro schicken wenn ich Dir dafür meine Passkopie schicke? Schon in D hättest Du Schwierigkeiten mich zu finden und falls ja, würde ich sagen es...“

„Und die Schweiz ist Ausländerfreundlich? Da reden meine ex Nachbarn die schon paar Jahre dorthin ausgewandert sind ganz anders. Sie waren dieses Jahr zum Dorffest wieder hier. Er hatte damals auch lange...“

„Und die Schweiz ist Ausländerfreundlich? Da reden meine ex Nachbarn die schon paar Jahre dorthin ausgewandert sind ganz anders. Sie waren dieses Jahr zum Dorffest wieder hier. Er hatte damals auch lange...“

„Bilder vom Pass, 99,9% Fake! Was willst Du mit Ihrem Pass? Was soll da bewiesen werden? Ist der Pass noch gültig oder schon abgelaufen?“

„Es ist ein NEPP! Es fahren auch Züge und manch 29 jährige Frau ist jetzt in D ohne 400 Euro bezahlt zu haben. Videogespräche sind ja schön und gut, aber die Dame sollte ja zu erkennen sein oder nicht?...“

„Macht es nicht so kompliziert..., falls es mit D scheitert..., dann ab in die Ukraine Grenznah in der Westukraine, am Besten über Ungarn oder die Slowakei in die West West West Ukraine einreisen, da bietet...“

„Naja, Sie hat ja schon das Visa für Familiennachzug und hat den Deutschkurs für Ausländer abgeschlossen. Arbeit hat Sie auch.“

„Das ist kein Problem, aber dann läuft alles unter Familiennachzug, denn ein Aufenthaltstitel gibt es nur nach einem Deutsch Test“

„Guten Abend, Wir brauchen hier Rat. Und zwar: Mein Mann und ich sind verheiratet und leben in Deutschland. Ich bin Deutsche, er ist Ukrainer mit gültigem Aufenthaltstitel für Deutschland und Stempel...“

„Hi, Danke für die Antwort. Sollte das Gericht das hier ablehnen, versuchen wir es vielleicht mal in einem anderen Land. Die Frage ist, kann meine Verlobte einfach so in z.b Dänemark heiraten ? Schließlich...“

„Von wo aus will sie auf welchem Weg fahren? Und was will sie dann in Kiev? Also grundsätzlich stinkt das sozusagen...“

„Hallo, mein Mann ist Ukrainer, ich bin Deutsche. Er war zum Zeitpunkt unserer Heirat schon mit Aufenthaltstitel. Wir haben 2019 geheiratet. Es war ein Full-Time-Job die Hochzeit zu planen und das was du...“

„Bei mir heißt sie Polina, 29j., auch über Tinder, Kosmetikerin und fragt nach 400 Euro für das Taxi nach Kiew. Hat auch ein Bild vom Pass geschickt und wir haben abgebrochen nen Videoanruf gemacht worauf...“

„Hallo Leute, kurz zu uns. Meine Verlobte ist Ukrainerin, ich bin Deutscher, wir sind 26 und 29 Jahre alt, unser Sohn ist jetzt 3 Jahre alt und hier in Deutschland geboren, er ist deutscher Staatsbürger....“

„Schön und gut! Aber heute wurden die Gesetze zur Mobilmachung in Russland gemacht und Lukaschenko hat Mobil gemacht, nach einer bereits erfolgten im Vorfeld! Die Überlegenheit wird mehr als 5:1 sein,...“