FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Verkauf des Odessaer Hafenwerks am 20. Mai

Der Fonds für Staatseigentum der Ukraine (FSE) nimmt Bewerbungen zum Wettbewerb für den Verkauf von 99,52% der Aktien der Offenen Aktiengesellschaft Odessaer Hafenwerk bis zum 12. Mai entgegen. Die Auktion selbst findet am 20. Mai diesen Jahres statt.

Die Information über die erneute Aufnahme des Wettbewerbes zum Verkauf des Odessaer Hafenwerks (OHW) veröffentlichte der Fonds für Staatseigentum am Mittwoch in der Zeitung “Wedomosti Priwatisazii”.

Gemäß der Veröffentlichung, ist der letzte Tag zur Einreichung von Bewerbungen potentieller Käufer beim Anitmonopolnyj Komitee/Kartellamt der 5. Mai.

Die Auktion selbst wird im Großen Saal des Ministerialkabinetts der Ukraine stattfinden.

Der FSE begründet die erneute Aufnahme des Wettbewerbs mit dem Entscheid des
Kreisverwaltungsgerichts Kiews vom 24. April der die Gültigkeit des Präsidentenerlasses vom 15. April aufhob. Mit diesem wurden dem die Bedingungen für den Wettbewerb bestätigt, doch in Ausführung des Präsidentenerlasses zog der Fonds am 21. April die Ausschreibung zurück.

Timoschenko erklärte, dass das Kreisverwaltungsgericht Kiews am 24. April die Anordnungen der Vorsitzenden des Fonds für Staatseigentum, Walentina Semenjuk-Samsonenko, bezüglich der Einstellung der Privatisierung des OHW aufgehoben hat.

Wie bereits mitgeteilt wurde, präsentierte Timoschenko heute morgen dem Kollektiv des Fonds für Staatseigentum der Ukraine den neuen Leiter des Fonds Andrej Portnow.

Der Pressedienst des FSE erklärt, dass Walentina Semenjuk-Samsonenko weiter den FSE leitet.

Früher erklärte Timoschenko in einem Interview mit der “Ukrainska Prawda“, dass der Wettbewerb zum Verkauf der 99,52% der Aktien des OHW mit offenen Preisangeboten in Form einer Auktion vielleicht um eine Woche verschoben wird.

Quelle: Korrespondent.net

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 255

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VKontakte, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Freizeitpark Gutscheine - Heide Park Soltau mit 50 Prozent Rabatt

Aktuelle Umfrage

Ist die Alleinherrschaft der Präsidentenpartei Sluha narodu (Diener des Volkes) gut für die Entwicklung der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)10 °C  Ushhorod8 °C  
Lwiw (Lemberg)8 °C  Iwano-Frankiwsk9 °C  
Rachiw12 °C  Jassinja2 °C  
Ternopil11 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)10 °C  
Luzk7 °C  Riwne7 °C  
Chmelnyzkyj8 °C  Winnyzja9 °C  
Schytomyr7 °C  Tschernihiw (Tschernigow)7 °C  
Tscherkassy12 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)12 °C  
Poltawa11 °C  Sumy12 °C  
Odessa19 °C  Mykolajiw (Nikolajew)18 °C  
Cherson18 °C  Charkiw (Charkow)11 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)13 °C  Saporischschja (Saporoschje)15 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)15 °C  Donezk16 °C  
Luhansk (Lugansk)17 °C  Simferopol22 °C  
Sewastopol21 °C  Jalta18 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„Da hast du ja eine Leiche ausgebuddelt...“

„Danke für den Link. Laut dem Ergebnis dort habe ich oben richtig gerechnet. Bin stolz auf mich. Für die paar Tage die ich gelegentlich in der Ukraine bin muss ich über sowas nicht nachdenken.“

„Der Nationalismus in der Ukraine ist älter als die "Geschehnisse im Osten". Viel älter. Aber ich nenne es mal als unvermeidliches Schicksal dieses Landes. Was sie draus machen werden sie selber am besten...“

„Hallo Frank. Ich habe sehr lange überlegt was ich dir antworte. Du hast recht. Ich habe in einem anderen Forum eine Archiv Adresse bekommen und das ganze lange schleifen lassen. Ich gebe zu das ich die...“

„Herzlichen Dank!!“