Steueramnestie: Ukrainer haben Vermögen im Wert von 4,3 Mrd. Hrywnja angegeben


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Ukrainische Bürger haben im Rahmen der Steueramnestie bereits Vermögen im Wert von 4,3 Mrd. Hrywnja angegeben. Dies wurde von der State Tax Service am Dienstag, 16. August berichtet.

„Seit dem Beginn der Kampagne einer einmaligen (speziellen) freiwilligen Erklärung von Vermögenswerten von Einzelpersonen erklärt 4,3 Milliarden Hrywnja. Der zur Zahlung angemeldete Betrag belief sich auf 257,1 Millionen Hrywnja“, heißt es in der Erklärung.

Die Steuerbeamten forderten die ukrainischen Bürger auf, die Anmeldung nicht zu verzögern und die Gelegenheit zu nutzen, um Vermögenswerte zu legalisieren, für die ab dem 1. Januar 2022 noch keine Steuern gezahlt wurden.

Übersetzer:    — Wörter: 136

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.