Unterstützung benötigt!

Da diese Seite ehrenamtlich betrieben wird, sind wir auf Spenden für den Serverbetrieb (knapp 30 Euro im Monat) und vor allem für kleine Aufwandsentschädigungen für die Übersetzerinnen und Übersetzer (momentan maximal 50 Euro im Monat) angewiesen. Wenn Sie die Tätigkeit von Ukraine-Nachrichten.de unterstützen wollen und weiterhin daran interessiert sind, dass dieser Informationskanal über die Ukraine offen bleibt, dann sollten Sie vielleicht eine Spende in Betracht ziehen.

  • Verwendungszweck: Spende für Ukraine-Nachrichten.de
  • Kontoinhaber: Andreas Stein
  • BIC (SWIFT): BYLADEM 1001
  • IBAN: DE65 1203 0000 1031 1151 71
  • Institut: Deutsche Kreditbank AG

Weiter haben Sie die Möglichkeit uns per Paypal (beliebiger Betrag) in Form einer Geldüberweisung bei unserer Tätigkeit zu unterstützen.




Danke, die Redaktion von Ukraine-Nachrichten.de

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Ist das Einreiseverbot für die russische ESC-Kandidatin Julia Samoilowa richtig?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: PrivatBank

Wetterbericht

Kyjiw (Kiew)13 °C  Ushhorod12 °C  
Lwiw (Lemberg)13 °C  Iwano-Frankiwsk10 °C  
Rachiw13 °C  Ternopil10 °C  
Tscherniwzi (Czernowitz)10 °C  Luzk13 °C  
Riwne13 °C  Chmelnyzkyj8 °C  
Winnyzja7 °C  Schytomyr8 °C  
Tschernihiw (Tschernigow)7 °C  Tscherkassy8 °C  
Kropywnyzkyj (Kirowograd)9 °C  Poltawa6 °C  
Sumy5 °C  Odessa11 °C  
Mykolajiw (Nikolajew)11 °C  Cherson9 °C  
Charkiw (Charkow)9 °C  Saporischschja (Saporoschje)11 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)9 °C  Donezk11 °C  
Luhansk (Lugansk)7 °C  Simferopol10 °C  
Sewastopol12 °C  Jalta10 °C  
Daten von World Weather Online

Leserkommentare

Хулио Капительман in Die Krim: Drei Jahre unter russischer Kontrolle

«Ihre Aussage "...typisch russisch verlogen" ist rassistisches 'hate speach' und müsste umgehend an die von Herrn Maas und...»

«Eie? Esotheriker? Krin? leered? authark? Um an einer Diskussion halbwegs normal teilnehmen zu können sollten sie die Grundzüge...»

Alex Alexandrewitsch in Die Krim im Tausch gegen alles

«Eie gesagt Korruption ist ein problem dem langsam angegangen werden kann. An Ihrer komma setzung, kann man die deutsche sprache...»

«Und schon wieder schafft es Genosse Alexandrewitsch,auch nur einen korrekten deutschen Satz zu formulieren. Immer wieder...»

Alex Alexandrewitsch in Die Krim im Tausch gegen alles

«Okay, korruptesind ein problem. Aber was haben paar tausend jugendliche schon zu melden? Es ist nicht die Ukraine wo sie...»

«Das, was Sie da behaupten, ist reine Propaganda, typisch russisch verlogen. In jedem Fall ist das, was Sie da von sich geben,...»

«Und jetzt rudert VV ganz schön zurück: http://korrespondent.net/sh...»

KOLLEGGA mit 143 Kommentaren

Alex Alexandrewitsch mit 60 Kommentaren

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 23 Kommentaren

Christos Papaioannou mit 20 Kommentaren

Anatole mit 17 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

franzmaurer mit 16 Kommentaren

E Siemon mit 16 Kommentaren

stefan 75 mit 15 Kommentaren