Ukrainer und Ukrainerinnen heiraten weniger


Seit Anfang des Jahres 2010 wurden in der Ukraine 37,5 Tsd. Hochzeiten registriert, was fast ein Drittel weniger ist im Vergleich zu den Werten der Jahre 2007-2009.

Darüber informierte Justizminister Olexandr Lawrynowytsch unter Verweis auf die statistischen Daten des Justizministeriums zum zivilen Status der Ukrainer. Dem Minister nach ist die Zahl der registrierten Heiraten im ersten Quartal des laufenden Jahres auf den niedrigsten Wert seit den Krisen-90-ern gefallen.

Beginnend vom Jahr 200 an sank die Zahl der registrierten Heiraten traditionell nur in den Schaltjahren, welche dem Volksglauben nach für Hochzeiten ungünstig sind.

Im Zusammenhang damit sank im ersten Quartal des 2008er Schaltjahres die Zahl der Eheschließungen im Vergleich zur analogen Periode des Jahres 2007 nur um 4,5%, wo im ersten Quartal 2010 die Zahl der registrierten Hochzeiten sich fast um 30% verringerte.

Gleichzeitig hob der Justizminister die positive Tendenz bezüglich des Sinkens der Zahl der Scheidungen hervor, welche in der Ukraine bereits seit einigen Jahren existiert.

So wurde im ersten Quartal 2010 von den Ukrainern ein weiterer Rekord aufgestellt. Im Vergleich mit dem ersten Quartal 2009 sank die Zahl der Scheidungen um weitere 5%.

Insgesamt, informierte Lawrynowytsch, übersteigt die Zahl der geschlossenen Ehen in der Ukraine traditionell die Zahl der Trennungen, dabei kommen auf jede Scheidung etwa 1,5-2 Eheschließungen. Dabei wird das beste Verhältnis zwischen Hochzeiten und Scheidungen traditionell in der Sakarpathija festgestellt, wo auf jede Scheidung 3-4 Hochzeiten fallen.

Wegen der Verringerung der Zahl der geschlossenen Ehen verschlechterte sich im I. Quartal 2010 aber auch dieses Verhältnis und liegt derzeit in der Ukraine bei lediglich 1,3.

Quelle: Ukrajinska Prawda

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 270

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: