In 16 Tagen wurden 93 Siedlungen in der Region Charkiw befreit - Generalstab


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

In 16 Tagen – vom 21. September bis zum 6. Oktober – gelang es den ukrainischen Verteidigungskräften, Dutzende von Kilometern zu überwinden und 93 Siedlungen in der Region Charkiw von den russischen Angreifern zu befreien. Brigadegeneral Olexij Gromov, stellvertretender Leiter der Operativen Hauptabteilung des Generalstabs, sagte dies während eines Briefings.

„Seit dem 21. September ist es unseren Truppen gelungen, 55 Kilometer tief in die gegnerische Verteidigung vorzustoßen, die Kontrolle über 93 Siedlungen zu erlangen und mehr als 2.400 Quadratkilometer der Slobozhanshchina unter ihre Kontrolle zu bringen“, präzisierte Gromov…

Übersetzer:    — Wörter: 128

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: