In der Region Mykolaiv bekam der Direktor einer Firma eine Stelle für ein Auto


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Westi. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Ermittler der Nationalen Polizei haben berichtet, dass der Direktor eines Unternehmens im Gebiet Mykolajiw verdächtigt wird, den Leiter der Nationalen Akademie der Agrarwissenschaften der Ukraine bestochen zu haben. Dies wurde am Mittwoch, 9. Juni, vom Pressedienst der Nationalen Polizei berichtet.

Nach Angaben der Polizei erhielt der Leiter der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine einen Elitewagen für die Unterstützung bei der Ernennung von ihm als Direktor eines Unternehmens, das Teil der Akademie ist.

Er wird auch verdächtigt, eine vorbestimmte Person in die Liste der Bewerber für die freien Stellen der Akademiker und korrespondierenden Mitglieder der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine aufzunehmen.

Die vorgerichtliche Untersuchung geht weiter. Die Frage der Auswahl einer Präventivmaßnahme für den Verdächtigen wird entschieden.

Nach Teil 1 des Artikels 369 des Strafgesetzbuches der Ukraine droht ihm eine Geldstrafe in Höhe von ein- bis viertausend unversteuerten Mindesteinkommens der Bürger oder eine Freiheitsstrafe von 2 bis 4 Jahren oder eine Freiheitsstrafe von gleicher Dauer.

Andere Nachrichten

* Der Sicherheitsdienst der Ukraine hat den stellvertretenden Direktor des Instituts für Elektrodynamik der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Bestechung überführt;

* Der SBU nahm einen Oberst der Streitkräfte der Ukraine fest. Er verlangte ein Bestechungsgeld von 400.000 Griwna, damit er an einer Ausschreibung teilnimmt. Wir haben auch geschrieben, dass der SBU den Leiter einer der Regionaldirektionen der Ukrtransbeksbyt wegen systematischer Bestechung festgenommen hat;

* Die Gesetzeshüter in der Hauptstadt haben drei Mitarbeiter der Struktur der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine verdächtigt, gefälschte alkoholische Getränke hergestellt zu haben, mit dem Ziel, sie zu verkaufen.

Übersetzer:    — Wörter: 288

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.