Selenskyj hat auf Gerüchte über eine Versetzung von Saluschnyj geantwortet


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat erklärt, dass er keine Pläne hat, den Oberbefehlshaber der ukrainischen Streitkräfte Walerij Saluschnyj in eine andere Position zu versetzen, obwohl Gerüchte darüber mehr als einmal kursierten. Selenskyj sagte dies auf einer Pressekonferenz nach dem Gipfel der Krim-Plattform.

„Ich habe nicht vor, Saluschnyj irgendwo hin zu versetzen. Es ist sehr wichtig, dass die Kommandeure in verschiedene Richtungen arbeiten. Das sind Saluschnyj, Kovalchuk, Syrsky, ich will sie nicht alle aufzählen. Dieses Team ist da, es funktioniert. Die wichtigste Einschätzung ist, dass wir durchhalten. Das bedeutet, dass die Bewertung hoch ist. Wenn wir gewinnen, wird es die höchste Note sein“, – sagte Selenskyj.

Übersetzer:    — Wörter: 145

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: