Sprach-Ombudsmann fordert Strafe für 3 Sender für Russisch on air - Liste


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Westi. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Der Ombudsmann für die ukrainische Sprache, Taras Kremin, hat beim Nationalen Fernseh- und Rundfunkrat eine Beschwerde gegen drei Fernsehsender wegen der Ausstrahlung von Sendungen in russischer Sprache zur Hauptsendezeit eingereicht. Dies sagte er auf seiner Facebook-Seite.

Es wird angegeben, dass das Volumen der ukrainischen Sprache in den Verletzern nur 3-5% unter der Norm von 75% des Sendevolumens lag.

Die drei „Übeltäter“:

* „Ukraine“ – 69,9 %;

* „1+1“ – 70,9%;

* Inter – 72,9%.

Der TV-Sender ICTV wurde nicht in die Liste aufgenommen: Sein Anteil an ukrainischen Inhalten in der abendlichen Prime Time erreichte 80,2 Prozent.

„Die Ergebnisse des Monitorings wurden in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung der Ukraine dem Nationalen Fernseh- und Rundfunkrat der Ukraine für entsprechende Maßnahmen vorgelegt. Es ist auch erwähnenswert, dass der tatsächliche Anteil der ukrainischen Sprache in den Fernsehsendungen noch viel kleiner ist, weil bis 2024 Übergangsbestimmungen des Gesetzes der Ukraine „Über Fernsehen und Rundfunk“ in Kraft sind, nach denen eine Sendung als in ukrainischer Sprache gemacht gilt, auch wenn nur die Moderatoren (Ansager) darin Ukrainisch sprechen“, schrieb Kremin.

Weitere Nachrichten zu diesem Thema:

* Ende Mai verhängte der Nationale Fernseh- und Rundfunkrat Geldstrafen in Höhe von 25 Prozent der Lizenzgebühr gegen die Fernsehsender NewsOne, Nash und 112-Ukraine wegen Verbreitung von Kriegshetze;

* Der Nationale Fernseh- und Rundfunkrat hat wegen der Beleidigungen des Moderators Ostap Drozdov gegenüber den Zuschauern der zuvor gesperrten Sender 112 Ukraine, NewsOne und ZIK eine außerplanmäßige Inspektion von Kanal 4 angesetzt;

* früher, die Sprache Ombudsmann Taras Kremin forderte die Hymne von Odessa „Song über Odessa“, die im Jahr 2013 genehmigt wurde zu ändern.

Übersetzer:    — Wörter: 302

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.