Ein Teenager-Mädchen starb in Charkiw, nachdem es auf einer Eisenbahnbrücke einen Stromschlag erlitten hatte


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Westi. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Ein 13-jähriges Mädchen ist durch einen Stromschlag von einer Eisenbahnbrücke in Charkiw gestürzt und gestorben. Dies berichtete der Pressedienst der Kommunikationsabteilung der Nationalen Polizei im Gebiet Charkiw.

Die Polizei untersucht die Umstände des Todes eines 13-jährigen Mädchens, dessen Leiche auf einer Brücke in der Nähe der Bahnstrecke in der Konotopskaya-Straße in Charkiw gefunden wurde.

„Nach vorläufigen Berichten erlitt das 13-jährige Kind einen Stromschlag, der dazu führte, dass es sich von der Struktur der Eisenbahnbrücke löste und fiel“, so die Polizei.

Der Tod des Mädchens wurde der Polizei von Sanitätern gemeldet, die das Kind nicht mehr retten konnten.

Nach Angaben der Polizei kletterte das Mädchen in Begleitung von 4 weiteren Teenagern im Alter von 13-14 Jahren auf die Konstruktion einer etwa 8 Meter hohen Eisenbahnbrücke, wo sie mit den Händen den Stromleitungsdraht berührte. Infolge des Stromschlags fiel sie um. Die Verletzungen, die sie erlitt, waren mit ihrem Leben nicht vereinbar.

Derzeit untersucht die Polizei alle Umstände der Tragödie.

Wie Vesti.ua. berichtet:

* In Iwano-Frankiwsk erlitt ein 17-jähriger Junge auf einer Eisenbahnbrücke einen Stromschlag, er erhielt schwere Verbrennungen.

* Zuvor wurde in der Region Tschernihiw ein junger Mann, der auf einen elektrischen Zug kletterte, um Selfies zu machen, durch einen Stromschlag getötet.

* Und am 8. Juni explodierte ein unbekanntes Objekt in der Nähe eines Supermarktes in Charkiw, wobei Jugendliche verletzt wurden. Drei Verletzte befinden sich im Krankenhaus.

Übersetzer:    — Wörter: 268

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.