2,2% Inflation im Juni


Am Freitag wurde von Staatlichen Statistikamt mitgeteilt, dass im Juni der größte Anstieg der Preise in diesem Jahr festgestellt wurde. Das Wachstum der Verbraucherpreise betrug 2,2% und überstieg damit die Werte der vorangegangenen fünf Monate. Dieser bedeutende Preissprung wurde hervorgerufen durch die wachsenden Preise von Benzin und Lebensmitteln, im Einzelnen dabei Brot und Kartoffeln deren Preise sich fast verdoppelten. Ökonomen merken an, dass sich das Wachstum der Preise im Sommer fortsetzen wird und damit die Prognose der Regierung, die für das Jahr eine Inflation von 7,5% vorhersagte, mit 9,5% übersteigen wird.

Dynamik der Inflation in der Ukraine in 2007, in Prozent

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Allgemeines Inflationsniveau0,50,60,20,00,62,2
Lebensmittel0,400,30,61,03,5
Nichtlebensmittel0,31,7-0,3-1,4-0,30,3
Dienstleistungen1,21,30,80,30,80,6

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 165

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: