Rentner der Region Luhansk erhielten im Oktober über 500 Mio. Hrywnja - Hajdaj


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Mit Stand vom 7. Oktober zahlte der Rentenfonds der Ukraine über 500 Mio. Hrywnja an die Einwohner der Region Luhansk. Dies teilte der Leiter der regionalen Militärverwaltung von Lugansk, Serhij Hajdaj, mit.

Ihm zufolge hat der Pensionsfonds der Region 516,84 Mio. Hrywnja überwiesen, was 100 % des aktuellen Bedarfs entspricht.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Auszahlung der Renten nach dem genehmigten Zeitplan erfolgt. Die Auszahlung erfolgt zu dem für jeden Rentner festgelegten Zeitpunkt nach dem festgelegten Verfahren.

Übersetzer:    — Wörter: 116

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: