Die Streitkräfte der Ukraine kontrollieren das Gebiet nahe der Krim - Generalstab


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Das ukrainische Militär hat das Dnjepr-Ufer erreicht und kann nun das Gebiet nahe der besetzten Krim kontrollieren. Brigadegeneral Olexij Gromov, stellvertretender Leiter der Operativen Hauptdirektion des Generalstabs der ukrainischen Streitkräfte, sagte dies bei einem Briefing am 17. November.

„Die Artilleriesoldaten und die Soldaten der ukrainischen Streitkräfte im Allgemeinen tun ihr Bestes, um den Feind mit der maximalen Reichweite unserer Waffen zu treffen“, sagte Gromov.

Er sagte auch, dass die Angreifer nach dem Rückzug der russischen Truppen aus dem rechtsufrigen Teil der Region Cherson ihre Kräfte wieder aufbauen und kampfbereite Einheiten umstoßen.

Übersetzer:    — Wörter: 130

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: