3.779 internationale Wahlbeobachter zugelassen


Die Zahl der offiziellen Beobachter von anderen Staaten und internationalen Organisationen beträgt 3.779.

Dabei sind 330 von anderen Staaten entsandt worden und 3.449 von internationalen Organisationen.

“Leider muss sagen und das ist meine persönliche Meinung, dass nach dem Studium der Materialien, die von den internationalen Organisationen veröffentlicht wurden, welche die Beobachtung der Wahlen in der Ukraine betreffen, bei mir der persönliche Eindruck der Subjektivität oder sogar der ungenügenden Qualifikation der Beobachter aufkam.”, sagte der Vorsitzende der Zentralen Wahlkommission Wolodymyr Schapowal.

Ihm nach wurden von den Kandidaten und von deren Parteien fast 160.000 Beobachter zugelassen.

Quelle: Intermedia Consulting

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 103

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: