Eine Treibmine wurde vor der Küste der Region Odessa zerstört


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Das ukrainische Militär hat eine weitere Treibmine im Meer entdeckt und zerstört. Dies teilte der Pressedienst der Seestreitkräfte der ukrainischen Streitkräfte am Sonntag, den 21. August mit.

Es wird angegeben, dass die Beseitigung des gefährlichen Fundes von einer Spezialeinheit der Seestreitkräfte der ukrainischen Streitkräfte durchgeführt wurde.

Ein Video der Explosion der Seemine wurde ebenfalls veröffentlicht.

Zuvor wurde ein Video der tödlichen Explosion einer Mine in Satoka veröffentlicht. Zwei Menschen wurden an Ort und Stelle getötet, ein dritter starb im Krankenhaus.

Der staatliche Notdienst erklärte, die Ukraine sei das am stärksten verminte Land der Welt. Und es wird 10 Jahre dauern, bis die Meere gereinigt sind…

Übersetzer:    — Wörter: 144

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: