Es tut mir leid, England - Usik entschuldigte sich bei England für den zukünftigen Sieg der Ukraine


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Westi. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Ehemaliger absoluter Weltmeister im ersten Schwergewicht Oleksandr Usyk sagte den Sieg der ukrainischen Nationalmannschaft im Viertelfinalspiel der Europameisterschaft – 2020 gegen die Briten voraus. Das entsprechende Video erschien auf der Seite der gemeinsamen mit Vasyl Lomachenko Marke lomus_official am Donnerstag, 1. Juli.

„Sorry England, die Ukraine wird euch schlagen. Die Ukraine ist der Champion!“ – sagte Usik in einem Video auf Englisch.

[video width=„640“ height=„598“ mp4=„https://vesti.ua/wp-content/uploads/2021/07/usik.mp4“][/video]

Am 29. Juni traf die ukrainische Nationalmannschaft im 1/8-Finale der Euro 2020 auf die Schweden. Die Mannschaften erzielten in der ersten Halbzeit jeweils ein Tor. In der Verlängerung bekam Markus Danielson eine rote Karte und die ukrainische Nationalmannschaft war im Powerplay. Trotzdem schien es ein Elfmeter zu werden, doch in der Verlängerung erzielte Artem Dovbyk das entscheidende Tor. Damit hat die Ukraine zum ersten Mal in ihrer Geschichte das Viertelfinale der Euro erreicht.

Anzumerken ist, dass die englische Nationalmannschaft die Gruppe als Erster verließ, nachdem sie die Mannschaften aus Kroatien und der Tschechischen Republik (beide Male mit 1:0) besiegt und ein Unentschieden gegen Schottland gespielt hatte. Die Engländer schieden mit nur zwei Toren aus der Gruppe aus, woraufhin ihr Trainer Gareth Southgate von den lokalen Medien heftig kritisiert wurde. Das hinderte die Briten jedoch nicht daran, im 1/8-Finale Deutschland mehr als souverän mit 2:0 zu besiegen.

Die Teams treffen im Viertelfinale am 3. Juli um 22:00 Uhr in Rom aufeinander. Es ist erwähnenswert, dass im Viertelfinalspiel der Europameisterschaft zwischen der Nationalmannschaft der Ukraine und der Mannschaft von England Buchmacher Seiten geben den Vorzug zu unseren Rivalen.

Auf der UEFA-Webseite wurden die Regeln für den Besuch von Spielen nach dem Abschluss des 1/8-Finales aktualisiert – gewöhnliche Fans, die speziell für das EM-Spiel nach Rom reisen wollen, können aufgrund der geltenden Beschränkungen nicht nach Italien einreisen. Wie Vesti.ua berichtet, werden die Fans aus der Ukraine leider nicht in der Lage sein, ihr Team zu unterstützen.

Übersetzer:    — Wörter: 372

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: