In der Nähe von Cherson brennt ein Lagerhaus der Angreifer: Der Feind hat sich in Panik zerstreut


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

In der Nähe von Cherson brennt erneut ein Lagerhaus der Invasoren mit „Salpeter und humanitärer Hilfe“. Dies teilte die Direktion für strategische Kommunikation der ukrainischen Streitkräfte (Streitkräfte der Ukraine) am Donnerstag, den 14. Juli, in ihrem Telegrammkanal mit.

„Auch im Bereich der Explosion sind Sirenengeheul und das Gewusel von Orks zu hören, die in verschiedene Richtungen rennen und es eilig haben, sowohl geplünderte als auch mitgebrachte Gegenstände abzutransportieren“, so das Militär.

In dem Bericht heißt es, dass einige der Entführer nach Angaben von Anwohnern in Panik Zivilkleidung anziehen und „mit großen Taschen in zusammengequetschte Zivilfahrzeuge einsteigen“…

Übersetzer:    — Wörter: 135

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: