Regierungsprognosen werden überarbeitet


Makroökonomische Prognosen der Regierung Julia Timoschenko.

-Werte vom 13. Februar 2008Neue Prognose
Nominelles BIP, in Mrd. Hrywnja921,2 (ca. 118,1 Mrd. €)945,2 (ca. 121,18 Mrd. €)
Verbraucherpreiswachstum, in %9,614,6
Wachstum der Industriepreise, in %19,224,6
Unternehmensergebnisse vor Steuern, in Mrd. Hrywnja153,6 (ca. 19,69 Mrd. €)169,6 (ca. 21,74 Mrd. €)
Gewinne von Unternehmen die Gewinn machen, in Mrd. Hrywnja204,2 (ca. 26,18 Mrd. €)216,5 (ca. 27,76 Mrd. €)
Verluste von Unternehmen die Verluste machen, in Mrd. Hrywnja50,6 (ca. Mrd. 6,49 €) 46,9 (ca. 6,01 Mrd. €)
Ausgaben für Löhne und Gehälter, in Mrd. Hrywnja307 (ca. 39,36 Mrd. €)310 (ca. 39,74 Mrd. €)
Nominelles mittleres Gehalt, Hrywnja1.822 (ca. 233,59 €)1.839 (ca. 235,77 €)
Reales Wachstum der mittleren Gehälter, in %14,511,5
Handelsbilanzsaldo, in Mrd. $9,17413,207
Export, in Mrd. $76,7280,377
Exportwachstum, in %20,925,6
Import, in Mrd. $85,89493,584
Importwachstum, in %22,630,2

Quelle: Kommersant-Ukraine

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 183

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: