google+FacebookVKontakteTwitterMail

Import kann mit Export nicht Schritt halten

Den veröffentlichten Daten des Statistikamtes nach, überschritt im Januar zum ersten Mal seit fast zwei Jahren die Wachstumsrate der Exporte (37,2%) die der Importe (36,5%).
Wie der Kommersant-Ukraine heute berichtet, veröffentlichte das Amt für Statistik am Freitag die Außenhandelsdaten vom Januar diesen Jahres. Demnach stieg das Außenhandelsdefizit im Vergleich zum Vorjahr von 373 Mio. Dollar auf 492,2 Mio. Dollar. Das Tempo des Exportwachstums (um 37,2% auf 3,2085 Mrd. Dollar) überschritt dabei zum ersten Mal, seit dem Februar 2005, das Tempo der Importe (um 36,5% auf 3,7007 Mrd. Dollar).
Finanzminister Asarow prognostizierte im Februar für das Gesamtjahr einen ausgeglichenen Saldo.

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 96

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Ist das Einreiseverbot für die russische ESC-Kandidatin Julia Samoilowa richtig?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: PrivatBank

Wetterbericht

Kyjiw (Kiew)14 °C  Ushhorod17 °C  
Lwiw (Lemberg)7 °C  Iwano-Frankiwsk10 °C  
Rachiw14 °C  Ternopil15 °C  
Tscherniwzi (Czernowitz)16 °C  Luzk15 °C  
Riwne15 °C  Chmelnyzkyj10 °C  
Winnyzja13 °C  Schytomyr14 °C  
Tschernihiw (Tschernigow)9 °C  Tscherkassy10 °C  
Kropywnyzkyj (Kirowograd)10 °C  Poltawa10 °C  
Sumy11 °C  Odessa7 °C  
Mykolajiw (Nikolajew)11 °C  Cherson9 °C  
Charkiw (Charkow)8 °C  Saporischschja (Saporoschje)8 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)9 °C  Donezk8 °C  
Luhansk (Lugansk)9 °C  Simferopol10 °C  
Sewastopol9 °C  Jalta10 °C  
Daten von World Weather Online

Leserkommentare

«Und schon wieder schafft es Genosse Alexandrewitsch,auch nur einen korrekten deutschen Satz zu formulieren. Immer wieder...»

Alex Alexandrewitsch in Die Krim im Tausch gegen alles

«Okay, korruptesind ein problem. Aber was haben paar tausend jugendliche schon zu melden? Es ist nicht die Ukraine wo sie...»

«Das, was Sie da behaupten, ist reine Propaganda, typisch russisch verlogen. In jedem Fall ist das, was Sie da von sich geben,...»

«Und jetzt rudert VV ganz schön zurück: http://korrespondent.net/sh...»

«Schön dass hier Sprachrassisten Platz gegeben wird.»

«Frühestens 12. Juni, wenn alles weiter nach Zeitplan läuft.»

KOLLEGGA mit 142 Kommentaren

Alex Alexandrewitsch mit 59 Kommentaren

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 23 Kommentaren

Christos Papaioannou mit 20 Kommentaren

Anatole mit 17 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

franzmaurer mit 16 Kommentaren

E Siemon mit 16 Kommentaren

stefan 75 mit 15 Kommentaren