Russische Truppen griffen die Region Chmelnyzkyj an - Regionale Militärverwaltung


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die russische Armee griff am Morgen des 6. Oktober das Gebiet der Region Chmelnyzkyj an. Dies teilte der Leiter der regionalen Militärverwaltung, Serhij Gamaliy, mit.

„Heute Morgen, während des Luftangriffsalarms, schlug der Feind auf dem Gebiet unserer Region zu. Es waren Explosionsgeräusche zu hören. Nach vorläufigen Informationen gab es keine Verletzten“, sagte er.

Der Bürgermeister von Chmelnyzkyj, Olexander Simtschyschyn, schrieb ebenfalls auf Telegramm über den feindlichen Angriff.

„Heute Morgen wurden in der Region Chmelnyzkyj Raketeneinschläge verzeichnet. Die Situation in der Gemeinde ist unter Kontrolle. Ignorieren Sie die Luftschutzalarme nicht“, betonte der Bürgermeister…

Übersetzer:    — Wörter: 131

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: