Russland hat die Fahrt von 218 Schiffen mit ukrainischem Getreide blockiert


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die Fahrt von 218 Schiffen, die im Rahmen des „Getreideabkommens“ Getreide aus der Ukraine transportieren, wurde aufgrund der Aussetzung der Teilnahme Russlands an diesem Abkommen faktisch blockiert, teilte das ukrainische Infrastrukturministerium mit.

Es erklärte, dass die Schiffe ihre Fahrt nicht fortsetzen konnten, weil die ukrainische Seite bis zum 30. Oktober keine Genehmigungen vom Gemeinsamen Koordinierungszentrum erhalten hatte, um einen sicheren Korridor zu passieren und Inspektionen durchzuführen.

Unter 218 Außerdem gab es 15 Fälle, in denen sich russische Drohnen und Flugzeuge zivilen Schiffen, die an der Initiative teilnehmen, in einem verbotenen Abstand näherten“, so das Infrastrukturministerium.

Übersetzer:    — Wörter: 133

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: