Ukraine nimmt doch an der Friedensnobelpreisverleihung teil


Ein Vertreter der Ukraine wird an der Zeremonie der Verleihung des Friedensnobelpreises an den chinesischen Dissidenten Liu Xiaobo teilnehmen.

Dies ist einer Mitteilung von der offiziellen Seite des Friedensnobelpreises zu entnehmen.

Demnach haben die Botschaften von 46 Ländern die Teilnahme eines Vertreters an der Zeremonie bestätigt und 17 Länder haben aus “unterschiedlichen Gründen” abgesagt.

Derzeit nehmen China, Russland, Kasachstan, Kolumbien, Tunesien, Saudi-Arabien, Pakistan, Serbien, der Irak, Iran, Vietnam, Afghanistan, Venezuela, Ägypten, der Sudan, Kuba und Marokko nicht an der Verleihung teil.

Quelle: Ukrajinska Prawda

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 88

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: