Die Ukraine wird mehr Unterstützung erhalten - Selenskyj


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die Ukraine bereitet sich auf neue internationale Ereignisse vor, um mehr militärische Unterstützung zu erhalten. Das sagte der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj in einer Ansprache am Donnerstag, den 15. Dezember.

Er sagte, dass die neuen Ereignisse bereits in der nächsten Woche stattfinden sollen.

„Wir bereiten wichtige internationale Ereignisse für die nächste Woche vor. Etwas, das der Ukraine in diesem Winter mehr Verteidigungsunterstützung, mehr militärische Fähigkeiten geben kann“, sagte Selenskyj.

Er betonte auch, dass die brutalen russischen Angriffe im Donbass weitergehen, wobei die Invasoren Städte und Dörfer physisch zerstören, so dass das ukrainische Militär keine Gebäude hat, die es zur Verteidigung nutzen kann.

„Die Invasoren setzen alles und jeden, den sie haben, für die Offensive ein. Sie können unsere Armee nicht überwältigen und zerstören daher physisch jede Stadt und jedes Dorf, so dass das ukrainische Militär keine Gebäude hat, die zur Verteidigung genutzt werden können“, sagte er.

Selenskyj sagte, dass der einzige Weg, dies zu stoppen, darin besteht, die russischen Terroristen Schritt für Schritt von ukrainischem Boden zurückzudrängen und „den Druck auf Russland aufrechtzuerhalten, neue Wege zu finden, um jeden russischen Terroristen, jeden russischen Oligarchen, der den terroristischen Staat unterstützt, und alle russischen Beamten und Propagandisten zur Verantwortung zu ziehen.

Übersetzer:    — Wörter: 237

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: