Die ukrainische Luftwaffe erklärt, dass iranische Drohnen in Russland nicht so furchterregend sind, wie sie dargestellt werden


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Ukrajinska Prawda. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die ukrainische Luftwaffe verfügt über umfangreiche Kampferfahrung beim Abschuss von Drohnen, und die vom Iran nach Russland verbrachten Kampfdrohnen werden das gleiche Schicksal erleiden wie andere vom Feind eingesetzte Drohnen.

Quelle: Jurij Ignat, Sprecher des Luftwaffenkommandos der ukrainischen Streitkräfte, in einer Sendung des Fernsehsenders

Wie man so schön sagt: Man muss es versuchen. Es ist ein häufiges Ziel, das von unseren Flugabwehrraketen abgeschossen wird. So wie sie es jetzt mit den Adlern und den russischen Vorposten machen. Man muss nur bedenken, dass es sich um eine moderne Kampfdrohne handelt. Aber wir kennen die Qualität der Produktion nicht, denn der Iran hat sie nicht ehrlich aus geschmuggelten Teilen hergestellt, weil das Land unter Sanktionen steht.

Man sagt uns, dass Russland Hunderte davon hat, aber es gibt Zweifel, dass es eine so große Anzahl gibt. Außerdem ist die Bedienung dieser Drohne eine knifflige Angelegenheit. Die Besatzungen (mindestens zwei Personen – Anm. d. Red.) müssen Flugübungen und Kampftraining absolvieren und lernen, wie man Bodenziele angreift.

Hoffen wir, dass sie nicht zu gut gebaut sind und unsere Flugabwehrkanonen sie wie alle anderen feindlichen Drohnen abschießen werden.

Was vorher geschah: Die Sprecherin des Weißen Hauses, Karin Jean-Pierre, bestätigte Informationen, die am 30. August in den Medien kursierten, wonach die USA behaupten, Russland habe Kampfdrohnen vom Iran erhalten…

Übersetzer:    — Wörter: 293

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: