Die ukrainischen Streitkräfte haben die gegnerische Konzentration von Waffen und Ausrüstung sowie die Kontrollpunkte getroffen - OK "Süd"


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Ukrajinska Prawda. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Das ukrainische Militär griff den Feind an, indem es 3 Konzentrationspunkte für Waffen und Ausrüstung, 2 Kontrollpunkte und eine Station für elektronische Kampfführung angriff.

Quelle: Operatives Kommando „Süd“

Wörtlich: „Während des Kampftages versuchte der Feind, die taktische Situation zu verbessern, indem er mit Unterstützung von Panzern Angriffsoperationen in den Richtungen von Ternovy Pod bis Lyubomyrovka und von Chkalovo bis Bezimenne durchführte. In beiden Fällen waren sie erfolglos, erlitten Verluste und zogen sich zurück.

Während des Kampftages setzte der Feind seine Raketen- und Mörserangriffe auf unsere Stellungen fort, die feindliche Luftwaffe führte 15 Angriffe durch.

Trotzdem halten unsere Einheiten ihre Stellungen, antworten mit Feuer und wehren die Versuche des Feindes ab, die taktische Lage zu verbessern.“

Details: Die ukrainische Luftwaffe führte 2 Angriffe auf die feindlichen Streitkräfte in der Nähe von Novopetrivka in der Region Cherson durch.

Raketen- und Artillerieeinheiten führten etwa 300 Schießeinsätze durch.

Die Angriffe richteten sich gegen 3 Konzentrationsgebiete für Waffen und Ausrüstung, 2 Kontrollpunkte und eine Station für elektronische Kriegsführung.

„Um die Besatzungsmythen über die Wiederherstellung von Brücken zu zerstreuen, bestätigte die Feuerkontrolle an der Antoniwski-Brücke erneut ihre Untauglichkeit für die Nutzung“, so der JC „Süd“ in einer Erklärung.

Nach Angaben des JC „South“ verlor der Feind 59 Eindringlinge, einen Panzer, 5 Haubitzen vom Kaliber 152, darunter Panzerhaubitzen „Msta-B“ und „Msta-C“, ein Führungsfahrzeug und 12 Einheiten anderer gepanzerter Fahrzeuge.

Im Schwarzen Meer, nahe der Küste der Autonomen Republik Krim, manövrieren 12 Kriegsschiffe, darunter 4 Träger von mehr als 30 Kreuzfahrtschiffen „Kaliber“…

Übersetzer:    — Wörter: 286

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: