Der weltweit erste Cyber-Krieg ist in der Ukraine im Gange - Gosspetsvyaz


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Der weltweit erste Cyber-Krieg in vollem Umfang ist in der Ukraine bereits im Gange. Sowohl russische Hacker als auch die russische Armee ignorieren systematisch ihre Regeln. Dies erklärte Jurij Schtschygol, Leiter des Staatssicherheitsdienstes der Ukraine, am Montag, den 4. Juli.

„Der weltweit erste Cyberkrieg in vollem Umfang ist bereits im Gange, aber bei weitem nicht der letzte. Im Gegenteil: Alle künftigen Konflikte werden eine starke Cyberkomponente haben. Cybersicherheit wird für das Überleben nicht weniger wichtig sein als starke Streitkräfte“, sagte er.

Laut Shchigol haben es russische Hacker in der Ukraine auf kritische Infrastrukturen wie Energie- und Versorgungsunternehmen, Krankenhäuser und Notdienste, das Finanzsystem, Logistik und Hilfsorganisationen abgesehen.

„Während des größten ukrainischen Flüchtlingsstroms griffen Hacker auch humanitäre Organisationen an“, sagte er.

Der Leiter des staatlichen Sonderdienstes für Telekommunikation rief zu einem opr Seiner Meinung nach sollte das Thema nun als internationale Sicherheitspriorität behandelt werden…

Übersetzer:    — Wörter: 182

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: