Budanow hat vorgeschobene Stellungen in Bachmut besucht


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Der Leiter der Hauptdirektion für Nachrichtendienste des ukrainischen Verteidigungsministeriums, Kyrylo Budanow, hat militärische Stellungen in der Stadt Bachmut in der Region Donezk besucht. Dies teilte die Hauptdirektion des Nachrichtendienstes am Mittwoch, den 28. Dezember, auf Facebook mit.

Es wird angegeben, dass Budanow am 27. und 28. Dezember die vorgeschobenen Stellungen der ukrainischen Verteidigungskräfte in Bachmut besuchte, wo Spezialaufklärer arbeiten.

Der Chef des ukrainischen Nachrichtendienstes hörte sich insbesondere die Berichte der Kommandeure der Einheiten der Hauptdirektion des Nachrichtendienstes des Verteidigungsministeriums an, stellte Aufgaben und zeichnete Soldaten aus, die sich bei der Vernichtung der russischen Eindringlinge besonders hervorgetan haben.

Übersetzer:    — Wörter: 135

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: