Eislaufbahn im Kiewer Zentrum eröffnet


Auf dem Platz der Unabhängigkeit in Kiew wurde eine künstliche Eisbahn eröffnet.

Die Eröffnung wurde vom Stellvertreter des Bürgermeisters Witalij Shurawskij und dem Geschäftsführer des Unternehmens “WM-Ukraina” Jurij Megera vorgenommen.

Die Eisbahn hat eine Fläche von 540 m² und wurde neben der Unabhängigkeitsstatue errichtet. Gleichzeitig können bis zu 90 Personen Schlittschuhlaufen.

Die Kunsteisbahn ist täglich von 8:00 Uhr bis 23:00 Uhr geöffnet und es werden Tickets für 45 Minuten zu 20-45 Hrywnja (ca. 1,6 € – 3,75 €), je nach Tageszeit und Wochentag, verkauft. Kinder bis zwölf Jahre zahlen nur 20-25 Hrywnja. Schlittschuhe können vor Ort ausgeliehen werden und sind im Preis inbegriffen.

Die Eisbahn kann bis zu einer Lufttemperatur von 15 Grad betrieben werden und wird wahrscheinlich bis zum 15. März offen sein. Bei einsetzendem Frost werden in allen Rajonen der Stadt Eisbahnen eröffnet.

Quelle: Ukrajinski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 146

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: