Flugabwehrtruppen haben einen russischen Hubschrauber "am Boden gehalten" und fünf der sechs Marschflugkörper zerstört


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Ukrajinska Prawda. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die Luftwaffe hat am Dienstag einen russischen Ka-52-Hubschrauber und fünf der sechs vom Kaspischen Meer aus abgefeuerten X-101-Marschflugkörper abgeschossen.

Quelle: Pressedienst der Luftwaffe Bewaffnete Streitkräfte der Ukraine

Details: Am 6. September gegen 8.00 Uhr morgens zerstörten Flugabwehrraketeneinheiten der Luftwaffe im Süden und Osten des Landes fünf der sechs X-101-Marschflugkörper, die von Tu-95MS-Flugzeugen aus dem Gebiet des Kaspischen Meeres abgefeuert worden waren.

Ebenfalls am Dienstag zerstörten Flugabwehrraketeneinheiten der Luftwaffe einen russischen Ka-52-Alligator-Angriffshubschrauber…

Übersetzer:    — Wörter: 122

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: