Julia Tymoschenko lässt parallel auszählen


Olexandr Turtschinow wird gegen ein Uhr Kiewer Zeit die Ergebnisse der parallelen Auswertung der Stimmzettel veröffentlichen.

Der Erste Vizepremier und Leiter des Wahlkampfstabes von Julia Tymoschenko, Olexandr Turtschinow, verkündet eine parallele Auszählung der Stimmzettel durch den Block Julia Tymoschenko. Dabei gab er an, dass zum Stand 23:46 Uhr nach Auszählung von 85,7% der abgegeben Stimmen Julia Tymoschenko und Wiktor Janukowytsch mit jeweils 46% gleichauf liegen. In nächster Zeit, bei Sawik Schuster wurde von ein Uhr geredet, sollen die Endergebnisse der parallelen Auszählung veröffentlicht werden. Es sei angemerkt, dass die Zentrale Wahlkommission zur gleichen Zeit erst über Ergebnisse der Auszählung von 13,22% der Stimmzettel verfügte.

Um 0:43 Uhr wurde gemeldet, dass der Wahlstab von Julia Tymoschenko die Arbeit bis zum Morgen unterbricht und vorher verabschiedete sich Julia Tymoschenko selbst, dabei eine Pressekonferenz für Montag um 12:00 Uhr ankündigend und verkündend, dass sie in “Kampfesstimmung” sei.

Quellen:
Ukrajinska Prawda
RBK-Ukraina
RBK-Ukraina

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 159

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: