Litwin als Präsidentschaftskandidat registriert


Heute stimmten alle 15 Mitglieder der Zentralen Wahlkommission für die Kandidatur Litwins.

Am vorigen Freitag wurden bereits Oleh/Oleg Rjabokon (parteilos), Anatolij Hryzenko/Grizenko (parteilos, Abgeordneter der Fraktion “Unsere Ukraine – Nationale Selbstverteidigung”), Petro Symonenko/Pjotr Simonenko (Kommunisten) und Arsenij Jazenjuk (parteilos, Abgeordneter der Fraktion “Unsere Ukraine – Nationale Selbstverteidigung”) als Kandidaten bei der Zentralen Wahlkommission registriert.

Wolodymyr Lytwyn/Wladimir Litwin tritt für die Volkspartei an, die Bestandteil des Blockes Litwin ist. Momentan sitzt er dem Parlament vor.

Am Wochenende wurden Julia Tymoschenko/Timoschenko als Kandidatin ihrer Partei “Batkiwschtschyna/Vaterland”, Oleksandr/Alexander Moros für die Sozialistische Partei, Wiktor Janukowytsch/Janukowitsch als Kandidat der Partei der Regionen und Jurij Kostenko als Kandidat der Ukrainischen Volkspartei nominiert.

Am vorigen Freitag wurde bekannt, dass Oleh Tjahnybok für die neofaschistische “Allukrainische Union Swoboda/Freiheit” antreten wird.

Heute gab Wera Uljantschenko, Chefin des Präsidialamtes, in einem Interview mit der Zeitung “Kommersant-Ukraine“ an, dass Wiktor Juschtschenko als eigenständiger Kandidat bei den Wahlen antreten wird, jedoch zählt man auf die Unterstützung der Partei “Unsere Ukraine”, deren Parteikongress am 8. November stattfinden wird.

Die Kandidaten haben bis zum 9. November Zeit ihre Unterlagen bei der Wahlkommission einzureichen. Am 13. November endet die Registrierungszeit.

Die Präsidentschaftswahlen finden am 17. Januar 2010 statt.

Quellen:
Zentrale Wahlkommission
Ukrajinski Nowyny
Kommersant-Ukraine

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 224

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: