Pentagon-Chef und US-Außenministerin besuchen die Ukraine


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angekündigt, dass US-Außenminister Antony Blinken und Verteidigungsminister Lloyd Austin die Ukraine besuchen werden. Dies sagte er am Samstag, den 23. April auf einer Pressekonferenz in Kiew.

Nach Angaben des Staatschefs könnte dieser Besuch in Kiew bereits morgen stattfinden.

„Ich werde ein Treffen mit dem Verteidigungsminister und dem Außenminister haben. Wenn es die Sicherheit erlaubt, wird hoffentlich auch der US-Präsident kommen. Morgen werden wir über die Liste der Waffen, die wir brauchen, und das Tempo ihrer Lieferung sprechen“, sagte Selenskyj.

Er betonte, dass sich die Situation bei den Waffenlieferungen aus den USA in der letzten Woche dramatisch verbessert habe.

„Und dafür bin ich dankbar. Und wir freuen uns schon sehr darauf. Wir möchten nicht nur unsere Leute, sondern auch schwere und starke Waffen haben“, sagte der Präsident.

Übersetzer:    — Wörter: 170

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: