Tschernowezkij auch bei drittem Institut vorn


Der amtierende Bürgermeister Kiews, Leonid Tschernowezkij, führt bei den Wahlen zum Bürgermeister von Kiew mit 34,97% der Wählerstimmen, den Angaben eines Exit-Polls der Firma Research&Branding Group nach.

Die Präsentation des Exit-Polls fand im Programm des Fernsehsenders “Inter” statt.

Alexander Turtschinwo, den Angaben der Untersuchung nach, versammelte 20,29% der Wählerstimmen auf sich, Witalij Klitschko 16,38%, Wiktor Pilipischin 7,59%, Nikolaj Katerintschuk 6,17% und Alexander Omeltschenko 3,29%.

4,85% der Wähler unterstützten nicht einen der Kandidaten.

Die Befragung wurde in 60 Wahllokalen zu drei Zeiten – um 12, 16 und 20Uhr – durchgeführt.

Befragt wurden 3.007 Menschen.

Die Abweichung beträgt 2,7%.

Quelle: Ukrainski Nowini

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 116

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: