FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Block Klitschko fordert Katerintschuk zum Rückzug auf

0 Kommentare

Beim Block Witalij Klitschko reagierte man auf den Aufruf des Parlamentsabgeordneten der Fraktion “Unsere Ukraine – Nationale Selbstverteidigung” (UUNS), Nikolaj Katerintschuks, zur Vereinigung aller demokratischen Kräfte bei den Wahlen zum Kiewer Stadtrat.

Wie die Pressesekretärin des Blockes Witalij Klitschko, Marjana Potschtar, mitteilte, geht man im Block davon aus, dass der Parlamentsabgeordnete der Fraktion UUNS, der Vorsitzende der Europäischen Partei, Nikolaj Katerintschuk, bereits heute mit dem Prozess der Vereinigung aller demokratischen Kräfte in der Hauptstadt beginnen kann, indem er seine Kandidatur für das Bürgermeisteramt der Stadt Kiew zurückzieht.

Potschtar erinnert daran, dass der Block Witalij Klitschko nicht nur einmal alle demokratischen Kräfte dazu aufrief die Kräfte für die vorgezogenen Wahlen in Kiew zu vereinigen und begrüßt es, dass Katerintschuk auf diesen Vorschlag einging.

Beim Block Klitschko ist man überzeugt davon, dass bei den Wahlen die Kandidaten teilnehmen sollen, welchen die Kiewer am Meisten vertrauen.

Der Block Klitschko ruft die Kandidaten dazu auf nicht in die Hände des amtierenden Stadtoberhauptes Leonid Tschernowezkij zu spielen, da die “amtierende korrumpierte Regierung, an erster Stelle daran interessiert ist die Stimmen der Kiewer, welche beabsichtigen die demokratischen Kräfte zu unterstützen, zu zerteilen.”

Leonid Tschernowezkij hat ebenfalls seine Kandidatur bei der Kiewer Wahlkommission eingereicht.

Quelle: Korrespondent.net

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 205

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Sind die von der Regierung ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie angemessen?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)12 °C  Ushhorod13 °C  
Lwiw (Lemberg)10 °C  Iwano-Frankiwsk11 °C  
Rachiw11 °C  Jassinja11 °C  
Ternopil10 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)11 °C  
Luzk7 °C  Riwne7 °C  
Chmelnyzkyj10 °C  Winnyzja13 °C  
Schytomyr8 °C  Tschernihiw (Tschernigow)9 °C  
Tscherkassy13 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)17 °C  
Poltawa15 °C  Sumy10 °C  
Odessa17 °C  Mykolajiw (Nikolajew)20 °C  
Cherson12 °C  Charkiw (Charkow)17 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)16 °C  Saporischschja (Saporoschje)16 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)16 °C  Donezk16 °C  
Luhansk (Lugansk)17 °C  Simferopol16 °C  
Sewastopol13 °C  Jalta16 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Hmmm, das klingt bescheiden. Wir können ja in Verbindung bleiben, falls sich etwas ändert.“

„Es ist nicht gesagt, das das nur 8-12 Monate dauert. Sowas kann durchaus in der Praxis noch wesentlich länger dauern. auch wenn die Botschaft etwas Anderes sagt. Spezialisierte Juristische Dienstleister...“

„Kann mir jemand sagen wie lange eine Ausbürgerung dauert bzw ob jemand es schon schneller als in 8-12 Monate es bekommen hat?“

„Handrij Und wenn du den Nazikampfbegriff "links-grün versifft" benutzt, dann brauchst du dich nicht aufregen, wenn man dich als kackbraunen Nazirentner bezeichnet. Schade, das Meinungen - obwohl ich nicht...“

„Ich würde den Gürtel, mit einer Breite von 100km Seitens Ukraine an die USA überschreiben: - Trump kümmert sich sofort um Ruhe in Richtung Putin - der Krieg wäre aus und kostet nicht noch hunderte...“

„Was die Ukraine so liebenswert macht Schon lange habe ich auf eine Zusammenfassung des Buches von Christoph Brumme im Internet gewartet. Jetzt ist sie. Lesenswert, ebenso, wie sein Buch: 111 Gründe, die...“