Die ukrainischen Streitkräfte haben die Ausrüstung der Eindringlinge im Süden der Ukraine angegriffen


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Das ukrainische Militär setzt seine Angriffe auf Konzentrationen von Personal und Ausrüstung der Angreifer im Süden der Ukraine fort. Dreizehn Angreifer, sechs Einheiten von Panzern und Fahrzeugen sowie eine Drohne und eine Kamikaze-Drohne wurden zerstört. Dies berichtet das Operative Kommando Süd.

Insgesamt zerstörte das ukrainische Militär nach eigenen Angaben 13 Angreifer, sechs Einheiten gepanzerter und fahrbarer Ausrüstung sowie eine Drohne und eine Kamikaze-Drohne.

„Während der feindlichen Aufklärung unserer Stellungen in der Region Cherson konnte unsere Flugabwehrraketeneinheit eine Drohne vom Typ Eleron-3 in der Gemeinde Bilozerska am Boden halten, während die Kamikaze-Drohne auf frischer Tat ertappt und in der Gemeinde Veliko Alexandrovska zerstört wurde, bevor sie Schaden anrichten konnte“, heißt es in dem Bericht.

Übersetzer:    — Wörter: 155

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: