Umfrage: Ukrainer glauben, dass Juschtschenko seine Wahlversprechen nicht umsetzt


88,3% der Befragten des Zentrums für Ökonomische und Politische Forschungen namens Alexander Rasumkow gehen davon aus, dass Präsident Wiktor Juschtschenko seine Wahlkampfversprechen nicht erfüllt.

Davon zeugen die Resultate der vom Zentrum durchgeführten Umfrage.

Dabei denken 75% der Befragten, dass Juschtschenko seine Wahlkampfversprechen selbst verschuldet nicht umsetzt und 13,3% der Befragten gehen davon aus, dass ihn jemand daran hindert.

3,1% der Befragten denken, dass der aktuelle Präsident seine Wahlkampfversprechen erfüllt.

8,6% wussten keine Antwort.

Die Umfrage wurde vom 7. bis 19. Oktober durchgeführt.

In deren Rahmen wurden 10.865 Menschen über 18 Jahren in unterschiedlichen Regionen der Ukraine befragt.

Die theoretische Abweichung beträgt 1%.

Die Agentur informierte bereits darüber, dass 81,7% der vom “Fonds für Gesellschaftsmeinung” (FOM-Ukraina) im Oktober Befragten, die Tätigkeit von Präsident Wiktor Juschtschenko auf seinem Posten nicht gut heißen.

Quelle: Ukrainski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 143

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: