Die Verbraucherinflation in der Ukraine hat sich beschleunigt


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die Verbraucherinflation in der Ukraine hat sich von 23,8 Prozent im August auf 24,4 Prozent im September (auf Jahresbasis) beschleunigt. Dies geht aus dem makroökonomischen und monetären Bericht der Nationalbank hervor, der am 5. Oktober veröffentlicht wurde.

„Die Hauptfaktoren für den erhöhten Inflationsdruck sind nach wie vor die Auswirkungen der Militäraktionen und der russischen Besatzung sowie Übertragungseffekte aus der Anpassung des Hrywnja-Wechselkurses“, betonte die Regulierungsbehörde.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Beschleunigung der Inflation auf die Anpassung des offiziellen Hrywnja-Wechselkurses im Juli, das begrenzte Angebot an neuen Waren, die erheblichen Logistikkosten für die Unternehmen, die Erschöpfung der Lagerbestände und die Verschlechterung der Lage der Unternehmen zurückzuführen ist.

„Einige Lebensmittel verteuerten sich ebenfalls schneller, da die Produktions- und Lieferkosten stiegen (die meisten verarbeiteten Lebensmittel), das Angebot begrenzt war (Fleischprodukte) und die Kosten für Importe stiegen (Reis, Zitrusfrüchte, Bananen)“, heißt es in der Erhebung.

Die Ausweitung der inländischen Getreide- und Kraftstoffversorgung dämpfte die Inflation. Dank des billigeren Öls und der normalisierten Logistik verlangsamte sich der Anstieg der Kraftstoffpreise weiter. Die Tarife für Versorgungsleistungen blieben im Vergleich zum Vorjahr nahezu unverändert.

„Gleichzeitig stiegen die Preise für alkoholische Getränke schneller, was vor allem auf höhere Produktionskosten für Energie, Rohstoffe und Verpackungen sowie auf einen beschleunigten Preisanstieg bei Tabakwaren zurückzuführen ist“, fügte die Nationalbank der Ukraine hinzu.

Übersetzer:    — Wörter: 254

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: