Das Verteidigungsministerium hat die Ukrainer mit einem Video über den Fluss fasziniert


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Das ukrainische Verteidigungsministerium hat ein Video veröffentlicht, in dem Soldaten der ukrainischen Streitkräfte den Fluss Dnjepr überqueren. Das entsprechende Bildmaterial wurde am Sonntag, den 13. November, auf der Seite Verteidigung der Ukraine“ auf Twitter veröffentlicht. Die Nutzer des Netzwerks

spekulierten, dass die ukrainischen Verteidiger zu einer Jagd“ aufbrechen, um die Nehrung Kynburn von den Angreifern zu befreien. Es ist der einzige Teil der Region Mykolajiw, der noch nicht offiziell von den Eindringlingen befreit wurde.

Das Verteidigungsministerium gab seinerseits keine Einzelheiten der Operation bekannt, unterzeichnete aber das Video: Beautiful Dnipro.

Beautiful Dnipro pic.twitter.com/SMpr97fpkZ

- Defense of Ukraine (@DefenceU) November 13, 2022 Das OK South sagte, dass ab. mit Stand vom 13. November ist die Region Mykolajiw fast vollständig geräumt, und die Militäroperation geht weiter.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Einheiten des Einsatzkommandos Süd seit Anfang der Woche 179 Siedlungen am rechten Dnjeprufer geräumt haben, was mehr als 4,5 Tausend Quadratkilometer entspricht…

Übersetzer:    — Wörter: 193

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: