Alle Artikel zum Thema: dnjepr

0 Kommentare

Eine Rettungsaktion in Dnipro ist abgeschlossen: eine weitere Leiche wurde unter den Trümmern hervorgeholt

Rettungskräfte haben in der Nacht die Leiche eines toten Mannes unter den Trümmern eines mehrstöckigen Gebäudes in Dnipro befreit. Die ...

0 Kommentare

Die Russen haben den Dnjepr getroffen: Die Menschen litten unter den Trümmern

Die russischen Angreifer haben heute, am 14. April, eine Rakete auf den Dnjepr abgefeuert, Menschen haben unter den Trümmern gelitten, ...

0 Kommentare

Rada bewilligt Geld für den Schutz von Energieanlagen

Der Haushaltsausschuss der Werchowna Rada hat die Bereitstellung von 4,5 Mrd. Hrywnja für den Schutz kritischer Energieinfrastrukturen genehmigt. Dies berichtete ...

0 Kommentare

Ukrenergo hat das Volumen der wiederhergestellten Kapazität genannt

Seit dem 22. März, als der bisher größte russische Angriff auf das ukrainische Energiesystem stattfand, gefolgt von einer Reihe weiterer ...

0 Kommentare

Die russische Armee hat die Küstengebiete von Cherson unter Beschuss genommen

Die Russen beschossen Cherson vom linken Ufer des Dnjepr aus. In der Stadt waren Explosionen zu hören. Dies berichtete der ...

0 Kommentare

Die Stromversorgung in der Region Odessa ist nach massivem Beschuss wiederhergestellt worden

Die Reparaturteams von DTEK haben allen Einwohnern der Region Odessa, die am Freitag nach dem Beschuss durch russische Aggressoren ohne ...

0 Kommentare

Fedorow sprach über die Situation am Wasserkraftwerk Dnipro

Die Situation am Damm des Wasserkraftwerks am Dnjepr ist unter Kontrolle, es droht kein Durchbruch. Dies teilte der Leiter der ...

0 Kommentare

Die Russische Föderation hat Luftbomben auf zwei Regionen der Ukraine geworfen

Am Morgen des 3. März haben die Russen einen Luftangriff auf die Regionen Donezk und Saporischschja gestartet. Dies wird von ...

0 Kommentare

Ein von den Russen beschädigtes Umspannwerk wurde in der Region Cherson repariert

Die Reparaturteams von DTEK haben dazu beigetragen, dass ein von russischen Angreifern beschädigtes Hochspannungsumspannwerk in der Region Cherson wieder in ...

0 Kommentare

Flüsse traten über die Ufer: Straßen in der Region Tschernihiw überflutet

In der Region Tschernihiw sind die Flüsse Dnjepr, Desna, Snov und Sozh aufgrund aktiver Eisbildung über die Ufer getreten und ...

0 Kommentare

Die Russische Föderation hat ballistische Waffen abgefeuert: wo Explosionen zu hören waren

Kiew und eine Reihe von Regionen haben aufgrund der Bedrohung durch den Einsatz ballistischer Waffen durch die Russische Föderation einen ...

0 Kommentare

Die Luftwaffe hat vor einer Bedrohung durch Raketen vom Meer aus gewarnt

In den südlichen Regionen der Ukraine wurde aufgrund einer Raketendrohung am Sonntag, den 28. Januar, Luftalarm ausgerufen. Dies teilte die ...

0 Kommentare

Zwei Gruppen von "Shahedin" bewegen sich in Richtung Westen

In der Nacht zum Sonntag, den 7. Januar, wurde in mehreren zentralen Regionen Luftalarm wegen der Bewegung feindlicher Drohnen ausgerufen.

0 Kommentare

Im Laufe des Tages wurden fast 700 russische Kämpfer in der Ukraine getötet

Die gesamten Kampfverluste der russischen Truppen vom 24. Februar 2022 bis zum 3. Januar 2024 belaufen sich vorläufig auf etwa ...

0 Kommentare

Ein Abschnitt des Flusses Dnjepr ist mit Ölprodukten verschmutzt

Ein Abschnitt des Dnjepr in der Südukraine ist nach dem Untergang eines Schiffes mit Ölprodukten verschmutzt worden. Dies meldet die ...

0 Kommentare

Ukrainische Streitkräfte machen Fortschritte am linken Ufer der Region Cherson - ISW

Die ukrainischen Streitkräfte setzen ihre Bodenoperationen am linken Ufer des Dnjepr fort, halten Positionen und kämpfen in der Nähe von ...

0 Kommentare

Im Süden haben die Russen begonnen, sich zu "verschanzen" und Reserven anzulegen

In der Südukraine verstärken die russischen Angreifer weiterhin ihre Befestigungsanlagen und ziehen ihre Reserven zusammen. Das geht aus einer Meldung ...

0 Kommentare

Russische Föderation versucht, die Verteidigung im Süden zu verstärken - Streitkräfte der Ukraine

Die Truppen der Russischen Föderation versuchen, ihre Verteidigung im Süden zu verstärken und üben weiterhin Druck mit Bombenangriffen aus, bei ...

0 Kommentare

Der Generalstab hat die Verluste der Russischen Föderation ab dem 18. November genannt

Die ukrainischen Streitkräfte haben innerhalb eines Tages 620 Eindringlinge vernichtet. Die Gesamtverluste der russischen Angreifer für den gesamten Zeitraum des ...

0 Kommentare

Die Russische Föderation kündigte die Umgruppierung von Truppen in der Region Cherson an und nahm diese Nachricht später wieder zurück

Das russische Verteidigungsministerium teilte mit, es habe beschlossen, die Truppen des Besatzungskontingents in der Region Cherson umzugruppieren und weiter östlich ...

0 Kommentare

Selenskyj gratulierte Cherson zum Tag der Befreiung

Präsident Wolodymyr Selenskyj hat Cherson zum Tag der Befreiung von den russischen Invasoren gratuliert.

0 Kommentare

Überwachungskanäle schreiben über eine Rakete, die in Richtung Dnipro abgefeuert wurde

Die Russen greifen die Ukraine mit Drohnen an. Am Freitag, den 10. November, ertönt in sieben Regionen der Alarm. Die ...

0 Kommentare

Ein 16-jähriger Junge wurde in der Region Poltawa durch einen Blitzschlag getötet

In der Region Poltawa haben Rettungskräfte die Leiche eines 16-jährigen Jungen vom Grund eines Gewässers gehoben. Während seines Rudertrainings schlug ...

0 Kommentare

Die ukrainischen Streitkräfte drängen an den Dnjepr und stürmen ein Dorf in der Region Cherson

Ein Video von der Erstürmung des Dorfes Krynki, das eine strategische Position am linken Ufer des Dnjepr in der Region ...

0 Kommentare

Zwei russische Boote in den letzten 24 Stunden liquidiert - Humenjuk

In den letzten 24 Stunden sind zwei russische Boote liquidiert worden. Dies teilte eine Vertreterin der Verteidigungskräfte der Südukraine, Natalija ...

0 Kommentare

Mehrere Güterwagen entgleisen zwischen Berdytschiw und Kasatyn

Mehrere Güterwaggons sind zwischen Berdytschiw und Kasatyn entgleist. In diesem Zusammenhang wurde die Route einer Reihe von Personenzügen geändert, teilte ...

0 Kommentare

Die ukrainischen Streitkräfte haben sich zu den Aktionen am linken Ufer des Dnjepr geäußert

Die ukrainischen Truppen fahren fort, russische Aggressoren auszuschalten, so dass der Streifen vom linken Ufer des Dnjepr mindestens 10-15 Kilometer ...

0 Kommentare

Fünf von fünf: Die Luftabwehr hat in der Nacht alle feindlichen Ziele zerstört

Der Feind feuerte zwei Ch-59-Raketen, zwei Kalibr und eine Drohne ab. Die Raketen wurden in der Region Odessa abgeschossen, die ...

0 Kommentare

Die Russische Föderation beschießt einen Supermarkt in Kurachowo, es gibt Verletzte

Mine Explosion Verletzungen und Prellungen wurden von vier Frauen erlitten, einer von ihnen wurde aus den Trümmern gezogen.

0 Kommentare

Ihnat erklärte, was und von wo aus die Russen Dnipro angriffen

Die Russen haben Raketen von der Krim, der Region Rostow und dem Gebiet des besetzten Tokmak in der Region Saporischschja ...

0 Kommentare

Selenskyj erklärte, warum die ukrainischen Streitkräfte nicht alle Kräfte in den Süden verlegten

Der Staatschef wies darauf hin, dass eine Verlegung aller Streitkräfte in eine Richtung ein Risiko für die Städte an der ...

0 Kommentare

Der Generalstab der ukrainischen Streitkräfte hat Informationen über einen Überfall der ukrainischen Streitkräfte am linken Ufer des Dnjepr in der Region Cherson dementiert

Der Generalstab der ukrainischen Streitkräfte bestätigt keine Informationen über einen Überfall und einen Verteidigungsdurchbruch der ukrainischen Streitkräfte am linken Ufer ...

0 Kommentare

Ein Abgeordneter hat über die Bedeutung des neuen Stromtarifs für staatliche Unternehmen gesprochen

Die Revision des Stromtarifs für Haushalte hat die finanzielle Belastung der staatlichen Energieunternehmen Enerhoatom und Ukrhydroenerho verringert. Dies sagte ein ...

0 Kommentare

Russische Föderation greift Lwiw mit Kalibr-Raketen an - Luftwaffe

Russische Truppen haben Lemberg mit Kalibr-Raketen vom Schwarzen Meer aus angegriffen. Den Flugabwehrkräften gelang es, sieben von zehn feindlichen Zielen ...

0 Kommentare

Die Zahl der überschwemmten Siedlungen am rechten Ufer des Dnjepr ist zurückgegangen

Der Staatliche Katastrophenschutz der Ukraine hat über die Hochwassersituation in der Region Cherson am Samstagabend, 17. Juni, berichtet.

0 Kommentare

Ausgräber plündern archäologisches Erbe im Süden des Landes - Ministerium für Kultur

Nach der Bombardierung des Wasserkraftwerks Kachowka haben die Ausgräber archäologischer Stätten ihre Aktivitäten verstärkt. Sie begeben sich in das Katastrophengebiet ...

0 Kommentare

Im Dnjepr und im Ingults wurde keine nennenswerte Verschmutzung festgestellt

Die Hochwasserpegel in der Region Cherson gehen weiter zurück, und es wurde keine nennenswerte Wasserverschmutzung festgestellt. Dies teilte das Ministerium ...

0 Kommentare

Wasserstand sinkt allmählich im Gebiet Cherson - Staatlicher Notdienst der Ukraine

32 Siedlungen am rechten Ufer des Dnjepr und 14 Siedlungen am linken Ufer sind in der Region Cherson weiterhin überflutet. ...

0 Kommentare

Die Nutzung von Wasser aus dem Dnjepr wurde in der Region Cherson eingeschränkt

Die Region Cherson hat ein Verbot für die Nutzung von Wasser aus dem Fluss Dnjepr verhängt, da durch die Explosion ...

0 Kommentare

Ein Drittel des Wassers im Kachowka-Stausee ist verloren gegangen

Die Ukraine hat mehr als ein Drittel des Wassers aus dem Kachowka-Stausee verloren, das aufgrund des Frühjahrshochwassers gespeichert wurde. Dies ...

0 Kommentare

Der Pegel des Kachowka-Stausees ist um einen weiteren Meter gesunken

Der Stausee von Kachowka sinkt nach der Sprengung des Staudamms weiter ab, und der Wasserstand ist bereits um 4,7 m ...

0 Kommentare

In der Region Cherson wurden bereits 2.339 Menschen evakuiert

Bis zum 8. Juni wurden bereits 2.339 Menschen, darunter 120 Kinder, aus dem überschwemmten Gebiet in der Region Cherson evakuiert. ...

0 Kommentare

Sprengung des Wasserkraftwerks: Es wird eine Verlangsamung des Hochwassers vorhergesagt

Nach der Sprengung des Wasserkraftwerks Kakhovska wird sich der Wasserstand des Dnjepr stromabwärts verlangsamen, wobei es weiterhin zu erheblichen Überschwemmungen ...

0 Kommentare

Der ISW hat sich dazu geäußert, ob die Sprengung des Wasserkraftwerks die Gegenoffensive der Ukraine stören könnte

Mit der Sprengung des Wasserkraftwerks Kachowka wollten die Russen verhindern, dass ukrainische Truppen am linken Dnjepr-Ufer im Gebiet Cherson landen. ...

0 Kommentare

Russische RDH versuchen, an das rechte Ufer des Dnjepr zu gelangen - Zentrum für Nationalen Widerstand

Russische Sabotagegruppen versuchen unter dem Deckmantel der Evakuierung von Zivilisten aus überschwemmten Gebieten, die Situation mit dem Wasserkraftwerk Kakhovska auszunutzen ...

0 Kommentare

Die Invasoren retten die Menschen in Nowa Nachitschowka nicht, sondern nehmen Beute mit - Bürgermeister

Die russischen Invasoren in der besetzten Stadt Nowa Kachowka evakuieren die Menschen nicht, sondern nehmen Beute mit. Dies teilte der ...

0 Kommentare

Die ukrainischen Streitkräfte haben bei einem Nachtangriff alle feindlichen Ziele zerstört

Russische Truppen haben in der Nacht einen weiteren Angriff auf die Ukraine gestartet und dabei 15 Marschflugkörper und 21 Kampfdrohnen ...

0 Kommentare

Die Russen haben 108 Angriffe in der Region Saporischschja gestartet und eine Rentnerin getötet

In den vergangenen 24 Stunden wurden 16 Städte und Dörfer der Region Saporischschja von russischen Angreifern beschossen, eine Rentnerin wurde ...

3 Kommentare

Russische Truppen haben es nicht geschafft, Bachmut einzukesseln - Verteidigungsministerium

Die russische Armee hat es nicht geschafft, Bachmut in der Region Donezk einzukesseln – sie hat einen Teil der dominierenden ...

0 Kommentare

Die zweite Hochwasserwelle ist schwächer als die vorherige - Ukrhydroenergo

Die zweite Hochwasserwelle hält in der Ukraine an. Ukrhydroenerho berichtet, dass die zweite Hochwasserwelle deutlich schwächer ist als die erste, ...

0 Kommentare

Ukraine trainiert Kajakfahrer für die Überquerung des Dnjepr - Bild

Die Ukraine will die von Russland besetzten Gebiete befreien und bereitet sich auf eine Gegenoffensive vor, zu der auch die ...

0 Kommentare

Das Tor des Wasserkraftwerks Krementschuk, das seit 1974 geschlossen ist, wird geöffnet

Das Tor des Wasserkraftwerks Krementschuk, das seit 1974 nicht mehr geöffnet wurde, wird geöffnet, um Wasser durchzulassen und den Wasserstand ...

0 Kommentare

Das OK Süd hat die Wahrscheinlichkeit eines russischen Vormarsches in der Region Cherson eingeschätzt

Die russischen Angreifer werden nicht mehr in der Lage sein, in den Süden der Ukraine vorzudringen, weil das Wasserhindernis, insbesondere ...

0 Kommentare

Die Russische Föderation legt den Kakhovskoye-Stausee trocken: Satellitenfotos sind aufgetaucht

Russische Aggressoren legen den Kakhovskoye-Stausee trocken und gefährden das Kernkraftwerk Saporischschja. Dies berichtet NPR unter Berufung auf entsprechende Satellitenbilder.

0 Kommentare

Ein Mann und ein Baby, die ins Eis eingebrochen waren, wurden in der Region Poltawa gerettet

In der Region Poltawa, in der Stadt Gorishne Plavni am Fluss Dnjepr, retteten Polizeibeamte zusammen mit einem besorgten Fischer, der ...

0 Kommentare

Beschuss von Schiffen: Ölleck im Hafen von Cherson

Durch den russischen Beschuss eines Hafens in Cherson sind Ölprodukte in den Fluss Dnjepr ausgelaufen. Dies wurde in einer Nachricht ...

0 Kommentare

Ein Drittel der Siedlungen in der Region Cherson hat wieder Strom - Energieministerium

Seit dem 21. Januar sind 72 Siedlungen (n.v.) im besetzten Teil der Region Cherson wieder mit Strom versorgt, das sind ...

0 Kommentare

Der Beschuss des Kakhovskaya HPP-Damms in Dnipro führt zu einem massiven Fischsterben

Der feindliche Beschuss des Kakhovskaya HPP-Damms in Dnipro führt zu einem massiven Fischsterben. Dies berichtet das Büro des Generalstaatsanwalts der ...

0 Kommentare

Das AKW ZNPP ist von der letzten Reservestromleitung abgeschnitten - IAEA

Die Reservestromleitung des AKW Saporischschja ist aufgrund von Schäden durch Beschuss abgeschnitten worden. Dies teilte der Pressedienst der Internationalen Atomenergie-Organisation ...

0 Kommentare

Grenzsoldaten zeigten, wie sie die Region Cherson verteidigen

Soldaten des staatlichen Grenzdienstes zeigten, wie sie die enteigneten Gebiete der Region Cherson am rechten Ufer des Dnjepr verteidigen. Ein ...

0 Kommentare

Russland bereitet möglicherweise eine Falle für die ukrainischen Streitkräfte am linken Dnjeprufer vor - Verteidigungskräfte

Informationen über den Rückzug der Russen aus einigen Städten in der Region Cherson am linken Dnjeprufer könnten eine Falle sein. ...

0 Kommentare

In Mykolajiw und Cherson waren Explosionen zu hören

Minuten vor 00.00 Uhr am 8. Dezember riefen die Behörden in den Regionen Mykolajiw, Cherson, Odessa, Kirowograd und Tscherkassy Luftschutzalarm ...

0 Kommentare

Russland wird schwere Verluste erleiden - Selenskyj

Bis Ende des Jahres wird die Zahl der auf ukrainischem Territorium getöteten russischen Angreifer 100.000 Soldaten erreichen. Dies teilte der ...

0 Kommentare

Die Ukraine hat ihre ersten einheimischen 152-mm-Granaten hergestellt

Der staatliche Konzern Ukroboronprom hat mit der Serienproduktion ukrainischer Munition – insbesondere 152-mm-Granaten – begonnen. Die ersten Fotos mit „Grüßen“ ...

0 Kommentare

70% der Bevölkerung haben Nikopol verlassen - Regionale Militärverwaltung

Bis zu 70% der Einwohner haben die Stadt Nikopol aufgrund des ständigen Beschusses durch russische Aggressoren verlassen. Dies sagte der ...

0 Kommentare

Die Streitkräfte der Ukraine haben über die Lage an der Südfront berichtet

Das ukrainische Militär hat im Bezirk Beryslav in der Region Cherson zwei Angriffsdrohnen der russischen Angreifer mit Handfeuerwaffen zerstört. Dies ...

0 Kommentare

Die Streitkräfte der Ukraine haben Angriffe auf den Feind im Süden gemeldet

Die Verteidigungskräfte der Ukraine haben in den vergangenen 24 Stunden mehr als 50 Schießeinsätze gegen Angreifer am linken Ufer des ...

0 Kommentare

Am linken Ufer des Dnjepr wird gekämpft - Arestowytsch

In den besetzten Gebieten Oleshki und Hola Prystan in der Region Cherson wird regelmäßig mit automatischen Waffen geschossen, und eine ...

0 Kommentare

Das Verteidigungsministerium hat die Ukrainer mit einem Video über den Fluss fasziniert

Das ukrainische Verteidigungsministerium hat ein Video veröffentlicht, in dem Soldaten der ukrainischen Streitkräfte den Fluss Dnjepr überqueren. Das entsprechende Bildmaterial ...

0 Kommentare

DTEK und Chersonoblenergo beginnen mit der Reparatur der Stromnetze in der Region Cherson

DTEK und Chersonoblenergo beginnen mit der Reparatur der Energieinfrastruktur von Cherson und der Region. Dies kündigte Dmitry Sakharuk, Exekutivdirektor von ...

0 Kommentare

Feind kann Mykolajiw immer noch beschießen - Ukrainische Streitkräfte

Das rechte Ufer des Dnjepr in der Region Cherson wurde von den russischen Angreifern befreit, aber die Gefahr, dass die ...

0 Kommentare

Majlis-Chef fordert Russen zum dringenden Verlassen der Krim auf

Der Vorsitzende des Majlis des krimtatarischen Volkes, Refat Tschubarow, hat Russen, die sich illegal auf der besetzten Krim niedergelassen haben, ...

0 Kommentare

Die ukrainischen Streitkräfte melden feindliche Verluste im Süden

Die ukrainischen Streitkräfte haben in den letzten 24 Stunden 125 russische Angreifer im Süden ausgeschaltet. Darüber hinaus schoss das ukrainische ...

0 Kommentare

Details von Surovikins Bericht an Schoigu sind aufgetaucht

Video des Befehls des russischen Verteidigungsministers Sergej Schoigu, die Truppen vom rechten Ufer von Cherson abzuziehen, ist aufgetaucht.

0 Kommentare

Die Besatzungsbehörden in Cherson haben die Überquerung des Flusses Dnjepr eingeschränkt

In der Region Cherson haben die Besatzungsbehörden den zivilen Verkehr über den Fluss Dnjepr eingeschränkt. Dies wurde am Mittwoch, dem ...

0 Kommentare

Die ukrainischen Streitkräfte haben 10 Luftangriffe auf Angreifer geflogen - OK South

Das ukrainische Militär hat feindliche Stellungen angegriffen, insbesondere in den Bezirken Beryslaw, Baschtanka und Kachowka. Dies berichtet das Operative Kommando ...

0 Kommentare

Einwohner von Cherson berichteten von Explosionen

Im Internet ist ein Video aufgetaucht, das die Geräusche der Explosionen zeigt. Augenzeugen zufolge könnten die Geräusche mit dem Beschuss ...

0 Kommentare

Podoljak: Angriffe in der Ukraine sind ein Zeichen für die Unzulänglichkeit des Kremls

Der Berater des Chefs des Präsidialamtes, Michail Podoljak, kommentierte die russischen Raketenangriffe auf ukrainische Städte am 10. Oktober und nannte ...

0 Kommentare

Die Zahl der Opfer der russischen Angriffe auf Saporischschja ist gestiegen

Bei dem massiven Beschuss von Saporischschja am Sonntagabend, 9. Oktober, wurden mindestens 14 Menschen getötet. Die Arbeiten zur Beseitigung der ...

0 Kommentare

Die Angreifer in der Region Cherson zogen sich innerhalb eines Tages 30 km zurück

Der Rückzug der russischen Truppen lässt sich aus der Karte ableiten, die das russische Verteidigungsministerium bei einem Briefing gezeigt hat, ...

0 Kommentare

Die ukrainischen Streitkräfte haben russische Grenzübergänge und Ausrüstungen getroffen - OK South

Die ukrainischen Streitkräfte haben die Grenzübergänge und Ausrüstungslager der russischen Invasoren getroffen. Dies berichtete der Sprecher des Operativen Kommandos (OK) ...

0 Kommentare

Im Süden haben die Verteidiger die Feinde daran gehindert, den Dnjepr zu überqueren

In der Region Cherson lassen die russischen Angreifer nicht von ihren Versuchen ab, einen Übergang über den Dnjepr zu organisieren. ...

0 Kommentare

Russische Eisenbahn soll bis zu 10.000 Freiwillige für den Krieg in der Ukraine finden - Generalstab

Nach Angaben des Generalstabs der ukrainischen Streitkräfte hat die russische Eisenbahngesellschaft den Auftrag erhalten, unter ihren zivilen Mitarbeitern bis zu ...

0 Kommentare

An der Antoniwskyj-Brücke bauen Invasoren einen Übergang - Regionalrat

Nach einem weiteren Angriff der ukrainischen Verteidiger auf die Antoniwskyj-Brücke begannen russische Truppen, mit Hilfe von Lastkähnen einen Übergang über ...

0 Kommentare

Russland bereitet eine Offensive im Süden vor: Welche Aussichten

Die russischen Angreifer haben in den letzten Tagen Dutzende von Bataillonen und taktischen Gruppen aus der Ostukraine in den Süden ...

0 Kommentare

Eine neue Phase des Krieges in der Ukraine steht bevor - Geheimdienstinformationen

Russland konzentriert in Erwartung einer Gegenoffensive der ukrainischen Streitkräfte oder zur Vorbereitung einer möglichen Offensive größere Kräfte in der Südukraine. ...

0 Kommentare

Die Streitkräfte der Ukraine haben mehrere russische Munitionsdepots in der Region Cherson zerstört

In der vergangenen Nacht haben die Streitkräfte der Ukraine mehrere Depots mit Munition und Treibstoff in südlicher Richtung zerstört. Dies ...

0 Kommentare

Die ukrainischen Streitkräfte haben die Eisenbahnbrücke in Cherson über den Dnjepr durchbrochen

Die ukrainischen Streitkräfte haben den russischen Angreifern nach der Antonow-Autobrücke über den Dnjepr eine Eisenbahnbrücke vorenthalten. Dies teilte heute, am ...

0 Kommentare

Die Invasoren behaupten, die Antoniwskyj-Brücke sei beschädigt worden

Die Besatzungsbehörden der Region Cherson haben mitgeteilt, dass die Antoniwskyj-Brücke durch den Beschuss der ukrainischen Streitkräfte beschädigt wurde und der ...

0 Kommentare

Das Netzwerk berichtet über Angriffe auf die Antoniwski-Brücke

Die ukrainischen Streitkräfte werden wahrscheinlich die Antoniwski-Brücke in der Nähe des besetzten Cherson angreifen. Informationen über einen möglichen Angriff auf ...

0 Kommentare

Ukrainische Streitkräfte führen Offensive in der Region Cherson - Britischer Geheimdienst

Ukrainische Streitkräfte setzen Offensive westlich des Dnjepr fort. In den letzten 48 Stunden kam es in der Region Cherson zu ...

0 Kommentare

Invasoren sagen Reparaturen an beschossener Brücke in Cherson zu

Russische Invasoren beabsichtigen, die Antonov-Brücke in Cherson zu reparieren, die diese Woche durch Beschuss beschädigt wurde. Dies sagte Vladimir Saldo, ...

0 Kommentare

Die Stromversorgung in weiteren 28 befreiten Dörfern in der Region Kiew wurde wiederhergestellt

Im Laufe des vergangenen Tages haben 3.192 Familien in 28 von den russischen Besatzern befreiten Siedlungen in der Region Kiew ...

0 Kommentare

Die gefährlichste Situation nordwestlich von Kiew ist das Büro des Präsidenten

Die Ukraine verteidigt sich weiterhin gegen russische Angriffe. Die größte Gefahr besteht jetzt im Nordwesten von Kiew, in Richtung Dymir ...

0 Kommentare

Die Hauptstädte der Ukraine und Polens werden durch eine Autobahn verbunden

Eine ukrainische Delegation hat Polen besucht, um eine Reihe von Infrastrukturprojekten zu erörtern, wie Infrastrukturminister Olexander Kubrakov mitteilte.

0 Kommentare

Im Januar wurden im Donbass vier Soldaten getötet

Im Januar wurden vier ukrainische Soldaten im Gebiet der Operation der Vereinten Streitkräfte im Donbass getötet. Die Namen der toten ...

0 Kommentare

Schießerei in Dnipro: Staatliches Ermittlungsbüro sucht die Frau, die Rjabtschuk vertrieben hat

Ermittler des Staatlichen Ermittlungsamtes und der Polizei suchen in der Stadt Dnipro nach Zeugen und Augenzeugen, die den Offizier der ...

0 Kommentare

Selenskyj weiht die Schrägseilbrücke in Saporischschja ein

In Saporischschja hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyjj den ersten Teil der größten Schrägseilbrücke der Ukraine eröffnet, die zwei Ufer ...

0 Kommentare

In der Region Poltawa ist ein Geschäftsmann entführt worden

Ein Geschäftsmann wurde in der Silvesternacht im Gebiet Poltawa entführt. Die Angreifer wollten ein Lösegeld für den Mann fordern und ...

0 Kommentare

Zusammenfassung des Montags: Grünes Land und Covid-Stabilisierung

Im Rahmen des Projekts „Grünes Land“ wurden bereits mehr als 35 Millionen Bäume gepflanzt

0 Kommentare

Der gefährliche Dnjepr. Warum der Hauptfluss des Landes mit Schwermetallen überflutet ist

Es wird buchstäblich gefährlich, im Dnjepr bei Kiew zu schwimmen. Schwermetalle, Chemikalien und eine Fülle von Bakterien sind im Fluss ...

0 Kommentare

„Wodomor / Wassermord“ für die Krim: Ob Russland bereit ist sich als Besatzer anzuerkennen, damit die Krimbewohner Dnipro-Wasser bekommen?

Die von Russland besetzte Krim verwandelt sich in eine Wüste. Dabei nicht nur im übertragenen, sondern auch im direkten Sinne. ...

0 Kommentare

111 GRÜNDE, DIE UKRAINE ZU LIEBEN: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt!

Die Ukraine ist fast doppelt so groß wie Deutschland, hat aber nur ungefähr halb so viele Einwohner. Der Autor Christoph ...

0 Kommentare

ELB-MAIDAN: Antiwestliche Komparatistik aus der Volxküche

Es wurde eigentlich schon aller Schwachsinn über die Krawalle von Hamburg gesagt – aber noch nicht von jedem.

0 Kommentare

Das Geschichtslehrbuch als Waffe Russlands

Es kommt also die Frage nach der Vorbereitung der Bevölkerung auf, besonders, wenn es sich um einen „ruhmreichen“ Krieg ...

Neueste Beiträge

Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)7 °C  Ushhorod2 °C  
Lwiw (Lemberg)0 °C  Iwano-Frankiwsk2 °C  
Rachiw0 °C  Jassinja2 °C  
Ternopil3 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)7 °C  
Luzk0 °C  Riwne1 °C  
Chmelnyzkyj4 °C  Winnyzja6 °C  
Schytomyr5 °C  Tschernihiw (Tschernigow)5 °C  
Tscherkassy7 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)7 °C  
Poltawa7 °C  Sumy6 °C  
Odessa8 °C  Mykolajiw (Nikolajew)8 °C  
Cherson9 °C  Charkiw (Charkow)7 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)9 °C  Saporischschja (Saporoschje)10 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)8 °C  Donezk10 °C  
Luhansk (Lugansk)11 °C  Simferopol7 °C  
Sewastopol11 °C  Jalta11 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Liebe Freundinnen und Freunde der gepflegten Sonntagabendunterhaltung, diesen Sonntag ziehen wir weiter. Es geht ins Ministerstvo Desertiv auf der Bohdana Khmel'nyts'koho 32 (50.4466, 30.5107; ... )....“

„Vielen Dank für dein Antwort. Dennoch gefällt mir das nicht wenn ich bedenke das Die nach Mariupol wollen. Werden die bei der Einreise eine Lügendetektor unterzogen? Kann ich denen nicht einfach ein...“

„Hi. Zwei Ukrainische Freundinen (Mutter, Tochter) musste aus Mariupol nach Deutschland flüchten. Hatte Eigentumswohnung und Bankkonto. Jetzt wollen die für ca. 3 Wochen über Moskau nach Mariupol um...“

„Wundert mich dass ein beschädigtes E-Auto überhaupt über den Deich transportiert wird.“

„Liebe Freundinnen und Freunde der gepflegten Sonntagabendunterhaltung, diesen Sonntag geht es noch einmal ins Gogi auf der Hetmana Pavla Skoropadskoho 13 (50.4403, 30.5103; ... ). Ab 19.00 Uhr ist ein...“

„was schluckst du für Zeug? das will ich nicht haben ...“

„Wird Scholz von Putin erpresst? Kann er deshalb Taurus nicht liefern? Hat Putin nicht nur Generäle abgehört sondern auch Scholz und verfügt über vernichtende Details aus Cum Ex und Wirecard Sünden...“

„Will mit der Freundin zusammenziehen? Ist also nicht allein! Mein Sohn ist 23 Jahre alt, hat eine Freundin seit er 17 Jahre alt ist, er ist ebenfalls Student, und beide, also Sohn und Freundin wohnen Zuhause,...“

„Alles relativ, wir sind der zweit größte Waffenlieferant nach den USA! Grundsätzlich hätte natürlich alles erheblich besser und schneller ablaufen können, allerdings läuft die Taurusdiskussion ins...“

„Halloechen! Ich wollte nachfragen, ob einem volljaehrigen Kind einer ukrainischen Fluechtlingsfamilie eine eigene Wohnung zur Miete zustehen wuerde. Die Situation: eine 4 koepfige Familie auf Mariupol...“

„Habe gerade einen Aufsatz von DIJuF Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. ein Forum für Fachfragen gelesen, mit dem Thema "Ukrainisches Abstammungs- und Sorgerecht– Anerkennung...“

„Stimmt. Meine Idee weicht etwas ab. Aber ggf. kein Grund, das noch einmal auszudiskutieren. Es verwundert mich aber doch sehr, dass diese Idee noch nicht in den großen Medien angekommen ist, um sie dort...“

„Die Ukraine wird mit beispielloser Aggressivität mit Raketen (Stand 26.03.2024) vom russischen Terrorstaat angegriffen. Verteidigen kann sich die Ukraine inzwischen fast nur noch mit Hilfe der Unterstützung...“

„Hallo Ihr Lieben, eine etwas längere Geschichte, die ich probiere kurz wiederzugeben. Eine Bekannte aus der Ukraine hat folgendes Problem. Ihre Schwester war verheiratet, wurde geschieden, hat später...“

„Ihre "Verdächtigen" sind doch auch nur eine Lüge. Da ist einiges nicht wirklich logisch“

„Oberkasper Putler hat wieder mal versagt. Da sagen die Amis schon dass sowas passieren könnte und der hat wie immer keine Ahnung. Lächerlich. Einzige was er kann Widersacher umbringen zu lassen sonst...“

„..... Na, da bin ich mal gespannt. Russland hat recht genaue Ziele und wird ganz sicher nicht mehr nach der westlichen Pfeife tanzen. ..... Ich denke mal, dass die Russen selber darauf gespannt sind, welche...“

„@minimax jetzt verstehst Du die Welt nicht mehr! Weil Russland nur einen Rubel in der Ukraine nach dem Krieg investieren wird? Selbstverständlich werden andere dies leisten müssen und vor allem auch...“

„.... Na, da bin ich mal gespannt. Russland hat recht genaue Ziele und wird ganz sicher nicht mehr nach der westlichen Pfeife tanzen.... Als der Sklave von China ist natürlich viel besser“

„Ich sage ja, Opfer in jeder Hinsicht. Sogar der billigsten ukrainischen und westlichen Propaganda. Du ergötzt dich dran wenn Menschen umgebracht werden, Privateigentum vernichtet wird, Existenzen zerstört....“

„Dass du doof bist ist offensichtlich, manche Opfer, wie auch das in den Bildern, sind nicht mehr zu retten. Warum haben Russen so das Verlangen Kinder und Frauen umzubringen? Zumal fest steht dass auch...“

„Die ukrainische Regierung ist mittlerweile in ihrer Kriegsführung weitgehend abhängig von ausländischer Hilfe. Das bedeutet: Auch ohne militärische Niederlage hat das Land weite Teile seiner Souveränität...“

„Ein Teil ist da jedenfalls Schwachsinn ....“

„Dann viel Erfolg, welches Geld auch immer aus der Ukraine zu schaffen. 2 Zimmerwohnung in Toplage im Zentrum von Sumy, Kersanierung 08.2021, hat was mit dem Geldtransfer und der Fragestellung zu tun?“

„Der Abschaumsoll selber kämpfen, sprichst Du etwa von Dir selbst minimax? Du bist doch derjenige der für die Russen kämpfen und sterben wollte! Ich bezahle Dir die Fahrkarte nach Moskau, die kennen...“