Zentralbank stützte die Hrywnja im November mit 541 Mio. Dollar


Im November sind haben sich die Währungsreserven der Zentralbank um 1,5% oder um 421 Mio. Dollar verringert, damit zum 30. November bei 27,2909 Mrd. Dollar liegend.

Dies ist einer Mitteilung der Nationalbank der Ukraine (NBU) zu entnehmen.

Im November lag der Saldo der Interventionen der NBU am Interbankenmarkt bei -541,1 Mio. Dollar.

Den Informationen der Zentralbank nach lagen die Reserven in ausländischer Währung am 30. November bei 26,00876 Mrd. Dollar, die Reserveposition beim IWF bei 0,03 Mio. Dollar, die Sonderziehungsrechte beim IWF bei 271,44 Mio. Dollar und die Goldreserven bei 1,01067 Mio. Dollar.

Seit Anfang 2009 haben sich die Währungsreserven der NBU um 13,5% oder um 4,25243 Mrd. Dollar von 31,54333 Mrd. Dollar verringert.

Im Jahre 2008 verringerten sich die Reserven hingegen von 32,46212 Mrd. Dollar nur um 2,8% oder um 918,79 Mio. Dollar.

Quellen:
Ukrajinski Nowyny
Zentralbank

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 152

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: