Auch 2008 sank die Bevölkerungszahl der Ukraine


Ende des Jahres 2008 gab es 229.000 Ukrainer weniger als Ende 2007, jedoch verlangsamte sich das Tempo der Bevölkerungsabnahme.

-20042005200620072008
Einwohnerzahl am Ende des Jahres (in 1.000)47.280,846.929,546.646,046.372,746.143,7
Mittlere Einwohnerzahl (in 1.000)47.451,647.105,246.787,846.509,446.258,2
Natürliche Veränderung der Bevölkerungszahl–334.002–355.875–297.724–290.220–243.874
Geburten427.259426.086460.368472.657510.588
Sterbefälle761.261781.961758.092762.877754.462
Zahl der gestorbenen Kinder vor Vollendung des ersten Lebensjahres4.0244.2594.4335.1885.049
Zahl der Eheschließungen278.225332.143354.959416.427321.992
Zahl der Scheidungen173.163183.455179.123178.364166.845
Migrationssaldo–7.6154.58314.24516.83814.879
Natürliche Veränderung (auf 1.000 Einwohner)–7,0–7,6–6,4–6,2–5,3
Geburtenrate (auf 1.000 Einwohner)9,09,09,810,211,0
Sterbezahl (auf 1.000 Einwohner)16,016,616,216,416,3
Sterblichkeit von Kindern vor Vollendung des 1. Lebensjahres (auf 1.000 Lebendgeborene)9,510,09,811,010,4
Eheschließungen (auf 1.000 Einwohner)5,97,17,69,07,0
Scheidungen (auf 1.000 Einwohner)3,63,93,83,83,6
Migrationssaldo (auf 1.000 Einwohner)–0,20,10,30,30,3

Quelle: Ukrainisches Komitee für Statistik

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 279

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: