Die Besatzer haben einen Raketenangriff auf die Region Schytomyr gestartet


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Eine russische Rakete beschädigte am 9. Juni gegen 1 Uhr morgens ein mehrstöckiges Gebäude in Novograd-Wolhynienskyi. Der Leiter der regionalen Militärverwaltung von Schytomyr, Witalij Bunechko, sagte.

„Am 9. Juni gegen 1 Uhr nachts beschädigte eine russische Rakete ein mehrstöckiges Gebäude in Nowograd-Wolhynienski. Bislang gibt es keine Informationen über Tote oder Verletzte. Die Ordnungskräfte sind am Tatort tätig“, heißt es in dem Bericht.

Bunechko sagt, dass jedes vom russischen Militär in der Region Schytomyr begangene Verbrechen sorgfältig aufgezeichnet werden muss. All dies wird schließlich die Grundlage für ein Urteil gegen das russische Verbrecherregime und diejenigen, die seine Befehle ausführen, bilden.

„Missachten Sie nicht die Luftschutzwarnungen!“ – schrieb der Leiter der regionalen Militärverwaltung auf Facebook…

Übersetzer:    — Wörter: 154

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: