DTEK-Energietechniker versorgen 24 Siedlungen im Donbass wieder mit Strom


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

DTEK-Notfallteams haben im Laufe des vergangenen Tages die Stromversorgung von 36.000 Menschen in 24 Siedlungen in der Region Donezk wiederhergestellt, teilte das Unternehmen am Sonntag, 23. Oktober, auf seiner Facebook-Seite mit.

Derzeit sind noch 97 Siedlungen in der Region Donezk ohne Strom.

DTEK-Energietechniker arbeiten außerdem weiter daran, die Folgen der russischen Raketenangriffe auf kritische Infrastruktureinrichtungen zu beseitigen.

Übersetzer:    — Wörter: 99

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: