Das Innenministerium hat die Zahl der russischen Angriffe auf ukrainische Einrichtungen genannt


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Seit Beginn der groß angelegten russischen Invasion in der Ukraine hat das russische Militär 18 Mal häufiger zivile Infrastrukturen getroffen als militärische Einrichtungen in der Ukraine. Dies erklärte am Donnerstag, den 14. Juni, der Erste Stellvertretende Innenminister Jewhen Jenin in einer Fernsehansprache.

Jenin gab eine vergleichende Statistik der Treffer auf zivile und militärische Einrichtungen in der Ukraine seit Beginn des russischen Krieges.

Er betonte, dass die Russen in dieser Zeit 17.314 zivile Einrichtungen getroffen haben und nur etwa 300 auf militärische…

Übersetzer:    — Wörter: 121

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: