Juschtschenko fordert von Timoschenko die sofortige Rückkehr aus dem Urlaub


Der Präsident der Ukraine, Wiktor Juschtschenko, besteht darauf, dass Premierministerin Julia Timoschenko sofort aus dem Urlaub zurückkehrt.

Darüber informierte heute die Pressesprecherin Juschtschenkos, Irina Wannikowa. Ihren Worten nach, ist dies notwendig dafür, dass nicht später als am 19. August eine außerordentliche Regierungssitzung durchgeführt wird.

Am Vortag hatte Wiktor Juschtschenko vorgeschlagen eine außerordentliche Regierungssitzung am Montag, den 18. August, durchzuführen, auf der die Frage der Finanzierung Straßeninfrastruktur und der Wasserversorgung, welche vom Hochwasser beschädigt worden sind, untersucht werden sollte.

In Antwort darauf, erklärte man bei der Regierung, dass heute um 15:00 Uhr im Ministerialkabinett eine Konferenz zu Frage der Überwindung der Folgen des Hochwassers stattfinden wird.

Den Angaben des stellvertretenden Leiters des Prädialamtes, Andrej Kislinskij, nach, befindet sich Timoschenko mit ihrer näheren Umgebung auf Sardinien.

Quelle: Korrespondent.net

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 129

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: