Juschtschenko ist weiterhin von seinem Sieg bei den Präsidentschaftswahlen überzeugt


Präsident Wiktor Juschtschenko ist überzeugt von seinem Sieg bei den Präsidentschaftswahlen.

Dies ist einer Mitteilung des Pressedienstes des Präsidenten zu entnehmen.

“Mein Plan ist es zu gewinnen”, sagte Juschtschenko in einem Interview für die Nachrichtenagentur Associated Press, auf die Frage antwortend, ob er am Präsidentschaftswahlkampf teilnehmen wird. “Und wenn wir uns in sechs Monaten treffen werden, bin ich mir sicher, werde ich Präsident der Ukraine sein”, sagte er.

Der Meinung Juschtschenkos nach, haben sich in der Zeit seiner Präsidentschaft in der Ukraine die basalen demokratischen Errungenschaften gefestigt, wie etwa die Meinungs- und die Wahlfreiheit und die freie Journalistik.

Vorher wurde mitgeteilt, dass Juschtschenko die Präsidentschaftswahlen 2010 als wichtiger als die des Jahres 2004 ansieht. Premierministerin Julia Timoschenko hält einen Sieg Juschtschenkos bei den Präsidentschaftswahlen für unrealistisch.

Quelle: Ukrajinski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 134

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: